Weiher feiert in den Mai

Der Baum steht

Die Menschen in Weiher sind ein Phänomen. Stellt eine Bierbank-Garnitur und einen Kasten Pils auf den Kirchplatz und spätestens nach fünf Minuten feiert der halbe Ort. Einen schönen Anlass gab es am Samstag in der Ortsmitte auf dem weitläufigen Kirchplatz zu zelebrieren – die alljährliche Aufstellung des Maibaumes. Gemeinsam mit dem Musik- und dem Reiterverein rollte die stattliche Tanne aus dem Gemeindewald nach ihrem feierlichen Umzug durch das Dorf, Schlag viertel nach Fünf in der Ortsmitte ein. Musikalisch begleitet wurde die Ankunft auch durch fetzige Guggemusik der Weihermer Schneckenschleimer. Nachdem das massive Holz durch die Helfer des FC Weiher und die Firma Woll aus Stettfeld sicher in der dafür vorgesehenen Vertiefung befestigt worden war, begrüßten der Abteilungsleiter der ausrichtenden Kegelabteilung des FC Ullrich Gärtner und Bürgermeister Tony Löffler die zahlreichen Besucher der Feier. Hunderte waren gekommen um dem lieb gewonnenen und alten Ritual bei strahlendem Sonnenschein beizuwohnen. Begrüßt wurde der Mai auch durch die Kinder der Weiherer Grundschule und durch den Männergesangsverein mit fröhlichen und frühlingshaften Liedern. Bis in den späten Abend hinein wurde im Anschluss dann noch weitergefeiert und auf einen schönen, langen und warmen Wonnemonat angestoßen.

Ähnlicher Artikel

De Maddin wird 60

De Maddin wird 60

Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff feiert runden Geburtstag Eigentlich hätte der kleine Festakt zum 60. Geburtstag…
Aus dem Wasser direkt ins Kino

Aus dem Wasser direkt ins Kino

Das Sommerkino im Naturbad Flehingen begeistert erneut Das muss man den Damen und Herren des…
Bruchsal: Flammendes Inferno am Rohrbacher Hof

Bruchsal: Flammendes Inferno am Rohrbacher Hof

Massiver Flächenbrand drohte auf Wohnhaus überzugreifen Und dann ging plötzlich alles ganz schnell. Was als…
Jubel in Heydolfesheim

Jubel in Heydolfesheim

Das Reichsstadtfest zu Heidelsheim anno 2017 Samstag-Nachmittag auf dem Heidelsheimer Fußballplatz. Wo normalerweise gekickt wird,…