Wasserschaden in Forster Schule – Schüler ziehen in Container um

Photorama / Pixabay / Symboldarstellung

Lußhardt-Gemeinschaftsschule Forst-Hambrücken: Wasserschaden im Neubau

Durch steigende Schülerzahlen und neue Lernformen war es erforderlich, die Lußhardt-Gemeinschaftsschule Forst-Hambrücken durch Aufstockung zu erweitern. Während der laufenden Bauphase sind Wasserschäden aufgetreten, die eine grundlegende Sanierung erfordern.

Bereits im September wurde der Gemeinderat informiert, dass in der Nacht vom 6. September auf den 7. September an einer Verschraubung eines Handwaschbeckens Wasser ausgetreten war. Es wird vermutet, dass auch von außen Wasser eingedrungen ist. Am 21. September 2017 wurden durch eine Fachfirma Kernbohrungen durchgeführt. Hierbei hat sich herausgestellt, dass die Wasserschäden umfangreicher sind als zunächst vermutet. Alle neuen Schulräume und der Flur sind so stark geschädigt, dass der komplette Fußboden sowie große Teile der Wände herausgenommen werden müssen. Die Schäden wurden von Gutachtern, dem ausführenden Ingenieurbüro, dem BGV (Badische Versicherungen) sowie einem von der Gemeinde beauftragten Rechtsanwalt besichtigt. Die Schadenshöhe wird aktuell auf rund 90.000 Euro geschätzt.

Der Gemeinderat hat sich dafür ausgesprochen, umgehend eine Containerlösung anzustreben, um einen reibungslosen Unterrichtsablauf zu gewährleisten. Das ausführende Bruchsaler Ingenieurbüro hat bereits Preise eingeholt. Zehn Firmen wurden angefragt, vier Firmen haben Angebote abgegeben. Eine Firma hat hierbei voll umfänglich die Anforderungen der Gemeinde erfüllt. Es ist angedacht, ein Containersystem mit drei Klassenzimmern für sechs Monate anzumieten. Die Gesamtkosten werden sich voraussichtlich auf rund 53.000 Euro belaufen. Nach Mitteilung des BGV (Badische Gemeindeversicherung) wird keine Kostenübernahme für die Containerlösung erfolgen. Einstimmig hat der Gemeinderat die Verwaltung beauftragt, das ausführende Ingenieurbüro mit dem Rückbau der geschädigten Schulräume sowie dem Neuaufbau zu beauftragen. Ebenso soll das Ingenieurbüro umgehend die Containerlösung umsetzen.

Redaktion: Heimo Czink

Ähnlicher Artikel

Bürgermeisterwahl in Forst

Bürgermeisterwahl in Forst

Wer folgt auf Bürgermeister Reinhold Gsell? Update 24.09.2017 22:12Uhr Bernd Killinger ist neuer Bürgermeister von…
Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
So schön war das „Oktober-Forst“

So schön war das „Oktober-Forst“

Das 12. Oktoberfest in Forst Schee wars! Der Förderverein des FC Germania Forst lud am…
O´zapft ist mol wieder – Die Oktoberfest-Saison im Kraichgau hat begonnen

O´zapft ist mol wieder – Die Oktoberfest-Saison im Kraichgau hat begonnen

Alle Oktoberfeste im Kraichgau im Überblick Fesche Bubn und knackige Madln willkommen Die Mingolsheimer und…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht!

*