Was Anna-Lena nicht reparieren kann, ist auch nicht kaputt

Anna-Lena aus Forst lernt bei Blanco den Beruf des Industriemechanikers

Bereits im zweiten Lehrjahr kann die 19-Jährige bereits überall im Betrieb mit anpacken. Industriemechaniker/innen sorgen dafür, dass Maschinen und Anlagen immer betriebsbereit sind. Wenn nötig, stellen Sie dafür fehlende Bauteile her, montieren diese und überprüfen alles auf die korrekte Funktion. Sie warten, checken, reparieren und finden jeden Fehler im Handumdrehen. Kurzum: Ohne den Industriemechaniker geht nichts! Wir haben Anna-Lena einen Tag lang über die Schulter geschaut.

(Gesponserter Beitrag)

Ähnlicher Artikel

Die besten Inder im Kraichgau

Die besten Inder im Kraichgau

Orientalisch genießen im Hügelland Es gibt Küchen die im Kraichgau nicht gerade überrepräsentiert sind, für…
So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

Der neue Imagefilm der Stadt feierte Premiere Zwölf Monate dauerten die Dreharbeiten für den neuen…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Neuer Regen und heftige Winde im Anmarsch

Neuer Regen und heftige Winde im Anmarsch

Nach den grau-nebligen Tagen am Wochenende kommen ab Mittwoch wieder Regen und Sturmwinde zu uns…