Walldorf: Unbekannte verwüsten Jugendtreff – Zeugen gesucht!

Walldorf: Unbekannte verwüsten Jugendtreff - Zeugen gesucht!Schwere Verwüstungen richteten unbekannte Täter am Wochenende im Jugendtreff Babylon an

Die Unbekannten drangen in der Straße „Walzrute“ in ein als Lagerraum genutztes Gebäude ein, indem sie aus einem zugemauerten Fenster die Steine herausbrachen. Die am Gebäude befindliche Stahltüre wurde komplett aus der Verankerung gerissen. Gegenstände wie Glasgefäße und verschiedene Werkzeuge wurden herumgeworfen und zerstört. Aus dem Lagerraum wurden mehrere Farbdosen entwendet und Holzwände sowie der Boden beschmiert. Außerdem zerstörten sie mehrere Bodenleuchten, warfen einen Bienenkasten um und sprühten mit Bauschaum herum. Der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienlichen Hinweise geben können, werden gebeten, sie beim Polizeirevier Wiesloch, Tel. 06222/ 5709-0 zu melden.

 

Polizeipräsidium Mannheim

Bild: Symboldarstellung Redaktion

Ähnlicher Artikel

Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Kraichtal

Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Kraichtal

1.175,23 € für den guten Zweck „Kraichtaler Christkind“ bringt Freude in die Familien zur Weihnachtszeit…
Philippsburg wehrt sich gegen Castoren-Einlagerung

Philippsburg wehrt sich gegen Castoren-Einlagerung

Stadt erinnert an frühere Zusagen und kündigt Widerstand an Insgesamt fünf Castoren-Behälter mit radioaktivem Abfall…
Im Eppinger Kaufland können Kunden ihr E-Auto laden

Im Eppinger Kaufland können Kunden ihr E-Auto laden

Kaufland fördert E-Mobilität mit über 100 Ladestationen Eppingen, 13. Dezember 2017 – Einkaufen und gleichzeitig…
12 Unfälle sorgen für Stau-Chaos auf der A5 und der A6

12 Unfälle sorgen für Stau-Chaos auf der A5 und der A6

Viele Verkehrsunfälle bringen Verkehr auf den Autobahnen zum Erliegen Autofahrer auf der A6 und auch…