Waghäusel: 70.000 Euro Schaden bei Brand in Souterrain-Wohnung

Waghäusel: 70.000 Euro Schaden bei Brand in Souterrain-Wohnung
Symbolbild
Einen Schaden von rund 70.000 Euro hat am Mittwochmittag ein Brand in einer Souterrain-Wohnung in der Schanzenstraße in Waghäusel angerichtet.

Die 50 Jahre alte Bewohnerin hatte das im Wohnzimmer ausgebrochene Feuer gegen 11.35 Uhr entdeckt und von einem über ihr wohnenden Nachbarn aus die Feuerwehr alarmiert. Da beide Personen das Haus wegen der starken Rauchentwicklung nicht mehr selbst verlassen konnten, wurden sie von eintreffenden Feuerwehrleuten in Sicherheit gebracht. Ein vorsorglich bereitgestelltes Rettungsteam aus Notarzt und Rettungswagen musste aber glücklicherweise nicht eingreifen. Die mit 36 Mann angerückten freiwilligen Wehren aus Waghäusel und Wiesental machten den Flammen schließlich ein rasches Ende. Ursache des Feuers dürfte ein technischer Defekt an einem Fernsehgerät gewesen sein. Die Brandwohnung ist fürs Erste nicht bewohnbar. Die Frau kam zunächst bei ihrer Vermieterin und anschließend bei Verwandten unter.

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Wird Waghäusels Wahrzeichen fallen – Bürger sollen über Zukunft der Zuckersilos entscheiden

Wird Waghäusels Wahrzeichen fallen – Bürger sollen über Zukunft der Zuckersilos entscheiden

Oberbürgermeister will Bürgerbefragung Für Waghäusel gehören Sie seit langer Zeit zum gewohnten Stadtbild, Ortsfremde jedoch…
Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Während in Bruchsal das Fast Food-Angebot üppig ausfällt, herrscht in Eppingen, Kraichtal und Östringen immer…
Tödlicher Verkehrsunfall bei Waghäusel

Tödlicher Verkehrsunfall bei Waghäusel

Waghäusel: In Gegenverkehr geraten – 1 Toter, 4 Verletzte Tragisch endete ein Verkehrsunfall am frühen…