Versuchter Totschlag in Sinsheimer Asylunterkunft wird verhandelt

Versuchter Totschlag in Sinsheimer Asylunterkunft wird verhandeltProzess vor dem Landgericht Heidelberg läuft

Seit gestern müssen sich Abed K, Mahmod Z, Mohammad H, Mahmoud H und Thaer A vor der Jugendkammer des Landgerichtes Heidelberg verantworten. Ihnen wird der versuchte Totschlag an einem jungen Asylbewerber aus Afghanistan im vergangenen Sommer vorgeworfen. Die Angeklagten sollen mit verschiedenen Werkzeugen auf den Mann eingeprügelt haben, auch noch als dieser bereits am Boden lag. Nach Mitteilung des Gerichtes hätten spätestens zu diesem Zeitpunkt

…alle Angreifer den Entschluss gefasst, ihr wehrlos am Boden liegendes Opfer durch ihren gemeinsamen Angriff zu töten.“

Als ein weiterer Flüchtling dem Verletzten helfen wollte, hätten die fünf Angeklagten auch diesen attackiert, so das Gericht weiter.

Der Prozess dauert bis mindestens Ende des Monats. Die Kammer hat zur Durchführung der Beweisaufnahme vier Zeugen und eine Sachverständige geladen. Das Alter der fünf Männer aus Syrien und dem Libanon wird mit 20, 23 und 27 Jahren angegeben. Grund für den damaligen Konflikt in der Unterkunft soll laut Medienberichten Unzufriedenheit über das Essen gewesen sein.

Ähnlicher Artikel

Der wilde Osten fängt gleich hinter Sinsheim an

Der wilde Osten fängt gleich hinter Sinsheim an

Großes Ostalgie-Treffen im Auto & Technikmuseum Am Sonntag fand unter dem Motto „Trabi, Lada, Simson…
„Spritzberg 2.0“ – Der neue Rohrbacher Spielplatz ist fertig

„Spritzberg 2.0“ – Der neue Rohrbacher Spielplatz ist fertig

Was lange währt, wird endlich gut! Unter dieses Motto stellte Ortsvorsteher Friedhelm Zoller die offizielle…
Auf dem Land und unter dem Wasser

Auf dem Land und unter dem Wasser

Zwei neue Filme im IMAX 3D Laser 4k Kino in Sinsheim Sinsheim. Am 22. Juni…
Pizza Pasta – Sinsheimer Kult-Pizzeria wird 30

Pizza Pasta – Sinsheimer Kult-Pizzeria wird 30

Seit dem Mauerfall glüht der Holzofen Ich gebe es offen und frei zu: Mit den…