Vermisster aus Ubstadt-Weiher ist tot

helikopter

Leiche des 45-Jährigen in Kraichtal entdeckt

Der seit Sonntag vermisste Mann aus Ubstadt ist tot. Seine Leiche wurde nun im Waldgebiet Schwallenberg auf der Gemarkung Kraichtal von Feldarbeitern in seinem Wagen entdeckt. Wie er zu Tode kam ist derzeit noch unklar, lediglich ein Fremdverschulden könne bisher ausgeschlossen werden – so die Polizei auf Anfrage. Der 45 -Jährige hatte am Sonntag Nachmittag sein Haus verlassen und war mit seinem Ford Galaxy losgefahren um für seinen Arbeitgeber im Feld zwischen Ubstadt und Unteröwisheim etwas abzuklären. Seither fehlte von ihm jede Spur – doch nun herrscht traurige Gewissheit.

Ähnlicher Artikel

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Urige Hütten-Gaudi in Münzesheim Zur großen Après-Ski-Party des Musikvereins „Harmonie“ Münzesheim pilgerten am Wochenende bereits…
Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Lockere Atmosphäre auf dem Neujahrsempfang in Zeutern „Feeling Good“ – dieser Musiktitel war nicht nur…
Frischer Wind im Zeuterner Hasenheim

Frischer Wind im Zeuterner Hasenheim

Ab sofort steht Sven für Euch am Zapfhahn Sein Lebenslauf könnte bunter nicht sein: Staplerfahrer,…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…