Ubstadt-Weiherer findet geklautes Fahrrad nach 25 Jahren wieder

Ubstadt-Weiherer findet geklautes Fahrrad nach 25 Jahren wieder
Ein altes Fahrrad (Symbolbild)

Happy End für den alten Drahtesel

Können Sie sich noch an die Codier-Aktionen für Fahrräder in der Grundschule durch die Verkehrswacht erinnern? Man traf sich auf dem Verkehrsübungsplatz, übte das regelkonforme Radfahren und bekam anschließend einen grünen Aufkleber mit der Aufschrift: „Mein Rad ist codiert“. So hat das auch Harald Wiedemann aus Forst anno 1992 gemacht. 15 Jahre war er damals alt und noch im selben Jahr wurde sein Rad, auf das er lange gespart hatte, vor der Bruchsaler Berufsschule geklaut. Doch Codierung hin oder her, das treue Gefährt blieb verschollen – bis neulich. Nun wurde das alte Rad etliche Kilometer weiter in Eppelheim entdeckt. Durch die Codierung konnten die Behörden die einstige Anschrift des heute 40-Jährigen in Forst ermitteln , so teilte es kürzlich die Mannheimer Polizei in einer Pressemitteilung mit. Unter der besagten Adresse leben heute zwar nur noch die Eltern, doch über diese konnte schließlich der Kontakt zur Harald, der heute in Ubstadt-Weiher lebt hergestellt und der alte Drahtesel seinem wahren Besitzer zurückgegeben werden. Ein Happy-End nach 25 Jahren!

Ähnlicher Artikel

Feuerwehr Ubstadt-Weiher birgt Schwerkranken aus erstem Stock

Feuerwehr Ubstadt-Weiher birgt Schwerkranken aus erstem Stock

Behutsamer Transport mit der Drehleiter Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Ubstadt-Weiher wegen eines medizinischen Notfalls…
Die lustigen Holzhacker-Mädels zu Weiher

Die lustigen Holzhacker-Mädels zu Weiher

Kerwefest auf Weiherer Kirchplatz Großes Finale mit Blasmusik Ubstadt-Weiher (fan) Begleitet von einem Luftballon-Massenstart und…
Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
160 Kilo schwerer Schafbock aus Ubstadt verschwunden

160 Kilo schwerer Schafbock aus Ubstadt verschwunden

Ubstadt-Weiher: Wo ist Prosper? Der Besitzer einer 30-köpfigen Schafherde, die auf dem Solarpark in der…