Ubstadt-Weiher: Mit Pkw überschlagen und schwer verletzt

Ubstadt-Weiher: Mit Pkw überschlagen und schwer verletzt
Bild: Feuerwehr Ubstadt
Schwere, entgegen erster Befürchtungen aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen hat ein 28 Jahre alter Pkw-Lenker in der Nacht zum Dienstag bei einem Unfall auf der Landesstraße 554 bei Ubstadt-Weiher erlitten.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war der Mann gegen 01.10 Uhr von Ubstadt kommend in Richtung Unteröwisheim unterwegs, als er in einer langgezogenen Rechtskurve ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Nachdem das Fahrzeug ein Verkehrszeichen umgefahren hatte, überschlug es sich an einer Böschung und blieb schließlich im angrenzenden Acker auf dem Dach liegen.

Der nicht angegurtete 28-Jährige wurde schwer verletzt und kam nach erster Versorgung durch einen Notarzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Im Einsatz waren mehrere Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdiensten sowie die freiwillige Feuerwehr Ubstadt-Weiher unter dem Kommando von Mario Dutzi.

Der Wagen des Verunglückten, an dem Totalschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro entstanden war, wurde abgeschleppt. (ots)

Ähnlicher Artikel

Zwei verletzte Kinder bei Seifenkistenrennen in Ubstadt-Weiher

Zwei verletzte Kinder bei Seifenkistenrennen in Ubstadt-Weiher

Beim Ausprobieren ihrer selbstgebauten Seifenkiste sind am Sonntagmittag in Ubstadt-Weiher zwei Kinder verletzt worden, eines…
​Stettfeld feiert Straßenfest

​Stettfeld feiert Straßenfest

Gemütlichkeit und Beisammensein unter Freunden Wenn das kleine Weindorf Stettfeld Straßenfest feiert, dann ist wirklich…
Flüchtlingsunterkünfte in Zeutern fertiggestellt

Flüchtlingsunterkünfte in Zeutern fertiggestellt

Bis zu 300 Menschen finden in der Unterkunft Platz Kreis Karlsruhe. Mit einer Baumpflanzung wurde…
Gefährliche Situation spitzt sich zu – Immer mehr Flächenbrände in der Region

Gefährliche Situation spitzt sich zu – Immer mehr Flächenbrände in der Region

Trockenheit und Hitze als tickende Zeitbomben Die Feuerwehren aus Bruchsal, Forst und Hambrücken wurden am…