Tölt und Pass in Gondelsheim

Das große Sportturnier für Islandpferde auf dem Bonartshäuserhof

Islandpferde sind eine wahre Augenweide. 2.400 km Luftlinie liegen zwar normalerweise zwischen ihrer Heimat und Gut Bonartshäuserhof bei Gondelsheim. Am Wochenende musste man aber um die stolzen Rösser von der idyllischen Vulkaninsel bewundern zu können, gar nicht mal so weit reisen. Denn auf der großen Reitanlage mitten im Kraichgau wurde mit dem OSI2017 ein spektakuläres World-Ranking Turnier von internationaler Bedeutung ausgetragen. Aus dem ganzen Land waren die Reiter mit ihren Island-Pferden angereist um sich im fairen Wettkampf aneinander zu messen. Wir waren mit der Kamera vor Ort. (Artikelbild: Waldo93 via Pixabay)

Ähnlicher Artikel

Kraichtal: Stallbrand entpuppt sich als Strohfeuer

Kraichtal: Stallbrand entpuppt sich als Strohfeuer

Feuerwehren aus Ubstadt-Weiher und Kraichtal im Einsatz Aufregung am späten Montag-Abend am Ortsrand von Kraichtal…
Da geht die Post ab – 1250 Jahre Diedelsheim

Da geht die Post ab – 1250 Jahre Diedelsheim

1250 Jahre Diedelsheim – Das muss gefeiert werden Neben der Kernstadt feiert in diesem besonderen…
Der KSC bittet zum Faustanz

Der KSC bittet zum Faustanz

Die Boxnacht in Gondelsheim war ein echter Volltreffer und das im wahrsten Sinne des Wortes.…
Gewalttäter verletzt seine Ehefrau und einen Polizeibeamten

Gewalttäter verletzt seine Ehefrau und einen Polizeibeamten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag verprügelte ein unter Alkoholeinfluss stehender Mann seine Ehefrau…