Tölt und Pass in Gondelsheim

Das große Sportturnier für Islandpferde auf dem Bonartshäuserhof

Islandpferde sind eine wahre Augenweide. 2.400 km Luftlinie liegen zwar normalerweise zwischen ihrer Heimat und Gut Bonartshäuserhof bei Gondelsheim. Am Wochenende musste man aber um die stolzen Rösser von der idyllischen Vulkaninsel bewundern zu können, gar nicht mal so weit reisen. Denn auf der großen Reitanlage mitten im Kraichgau wurde mit dem OSI2017 ein spektakuläres World-Ranking Turnier von internationaler Bedeutung ausgetragen. Aus dem ganzen Land waren die Reiter mit ihren Island-Pferden angereist um sich im fairen Wettkampf aneinander zu messen. Wir waren mit der Kamera vor Ort. (Artikelbild: Waldo93 via Pixabay)

Ähnlicher Artikel

Hot Jazz für Cool Cats in Eppingen

Hot Jazz für Cool Cats in Eppingen

Jazz in der Eppinger Altstadt begeistert erneut Gediegener Jazz statt Blasmusik, Häppchen statt Bratwurst. Eppingen…
Die im Regen sägen…

Die im Regen sägen…

Gondelsheimer Kerwe glänzt trotz Regenwetter „Letzte Woche haben wir bei strahlendem Sonnenschein Oktoberfest in der…
Ab Donnerstag: Zehn Tage Vollsperrung der B35

Ab Donnerstag: Zehn Tage Vollsperrung der B35

B 35: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Helmsheim und Gondelsheim Sperrung der Bundesstraße / Arbeiten werden…
Sonne, Regen und deutlich kühler – Der Herbst wird herbstlich

Sonne, Regen und deutlich kühler – Der Herbst wird herbstlich

Direkt aus der Wetterstation Kraichtal – Jeden Freitag NEU Seit zwei Jahren bieten wir Ihnen…