Tölt und Pass in Gondelsheim

Das große Sportturnier für Islandpferde auf dem Bonartshäuserhof

Islandpferde sind eine wahre Augenweide. 2.400 km Luftlinie liegen zwar normalerweise zwischen ihrer Heimat und Gut Bonartshäuserhof bei Gondelsheim. Am Wochenende musste man aber um die stolzen Rösser von der idyllischen Vulkaninsel bewundern zu können, gar nicht mal so weit reisen. Denn auf der großen Reitanlage mitten im Kraichgau wurde mit dem OSI2017 ein spektakuläres World-Ranking Turnier von internationaler Bedeutung ausgetragen. Aus dem ganzen Land waren die Reiter mit ihren Island-Pferden angereist um sich im fairen Wettkampf aneinander zu messen. Wir waren mit der Kamera vor Ort. (Artikelbild: Waldo93 via Pixabay)

Ähnlicher Artikel

Kicken in der Kugel – Bubble Ball in Östringen

Kicken in der Kugel – Bubble Ball in Östringen

Ein toller Spaß für Östringer Kids Fußball, das kennt jeder – klar. Doch wie wäre…
Fünf Wochen Baustelle: Teil und Vollsperrungen auf der B35 zwischen Helmsheim und Gondelsheim

Fünf Wochen Baustelle: Teil und Vollsperrungen auf der B35 zwischen Helmsheim und Gondelsheim

Fahrbahndeckenerneuerung auf B35 zwischen Helmsheim und Gondelsheim Ab Montag, den 21.August, bis voraussichtlich 10. Oktober…
Hewl 2017 – Out of the Schuppen, into the Matsch

Hewl 2017 – Out of the Schuppen, into the Matsch

Der Landshäuser Hewl Cup in Odenheim 2017 Sie fahren wieder. Am Wochenende drängten sich auf…
Anfassen erlaubt – Streichelspaß im Tierpark Bretten

Anfassen erlaubt – Streichelspaß im Tierpark Bretten

Auf Du und Du mit Ochs und Kuh Vor den Toren Brettens findet sich inmitten…