Tödlicher Verkehrsunfall auf der B35 bei Graben-Neudorf

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B45 bei Graben-Neudorf
Symbolbild

Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 35 Höhe Neudorf – Nord.

Nach ersten Ermittlungen der Verkehrspolizei Karlsruhe fuhr ein 38 Jahre alter VW-Fahrer auf der B 35 in Richtung Bruchsal, als er aus bislang unbekannter Ursache auf den Grünstreifen geriet und anschließen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Folge überfährt er eine abgesenkte Leitplankenspitze, überschlug sich mehrfach und kam schließlich in einer tiefergelegenen Böschung zum Stillstand. Der Fahrer wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die B 35 musste zur Unfallaufnahme bis 13.15 Uhr voll gesperrt werden. (ots)

Ähnlicher Artikel

Zwei Verletzte bei Unfall auf B3 bei Weingarten

Zwei Verletzte bei Unfall auf B3 bei Weingarten

Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte Am Freitagabend kam es auf der Bundesstraße 3 zwischen Weingarten und…
Verkehrsunfall in Weingarten fordert zwei Schwerverletzte

Verkehrsunfall in Weingarten fordert zwei Schwerverletzte

Am Donnertag Nachmittag wurde die Feuerwehr Weingarten gemeinsam mit der Feuerwehr Walzbachtal um 17:02 Uhr…
Jöhlingen: Mann entblößt sich in Straßenbahn

Jöhlingen: Mann entblößt sich in Straßenbahn

Polizei sucht Zeugen Am vergangenen Samstag hat sich ein bislang Unbekannter in der Straßenbahn S4…
Landkreis schließt weitere Flüchtlingsunterkünfte

Landkreis schließt weitere Flüchtlingsunterkünfte

Flüchtlingsunterbringung und Integrationsmanagement Jugendhilfe- und Sozialausschuss wurde über aktuellen Stand und künftige Entwicklungen unterrichtet Kreis…