Tödlicher Verkehrsunfall auf der B35 bei Graben-Neudorf

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B45 bei Graben-Neudorf
Symbolbild

Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 35 Höhe Neudorf – Nord.

Nach ersten Ermittlungen der Verkehrspolizei Karlsruhe fuhr ein 38 Jahre alter VW-Fahrer auf der B 35 in Richtung Bruchsal, als er aus bislang unbekannter Ursache auf den Grünstreifen geriet und anschließen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Folge überfährt er eine abgesenkte Leitplankenspitze, überschlug sich mehrfach und kam schließlich in einer tiefergelegenen Böschung zum Stillstand. Der Fahrer wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die B 35 musste zur Unfallaufnahme bis 13.15 Uhr voll gesperrt werden. (ots)

Ähnlicher Artikel

Bürgermeister empört über mangelnde Berücksichtigung von Gemeindeinteressen bei Haushaltsplanung des Landes

Bürgermeister empört über mangelnde Berücksichtigung von Gemeindeinteressen bei Haushaltsplanung des Landes

Digitalisierung stand im Mittelpunkt der Bürgermeisterversammlung Kreis Karlsruhe. Die Digitalisierung wirkt sich zunehmend auf alle…
Kürnbach: 35-Jähriger sticht auf 51 Jahre alte Frau und deren Tochter ein

Kürnbach: 35-Jähriger sticht auf 51 Jahre alte Frau und deren Tochter ein

Wohl in einer psychischen Ausnahmesituation hat am Montag gegen 20.50 Uhr in Kürnbach ein 35-jähriger…
Naturparkmarkt Kürnbach schließt erfolgreiche Naturparkmarktsaison ab

Naturparkmarkt Kürnbach schließt erfolgreiche Naturparkmarktsaison ab

Traditionell bildete der Naturparkmarkt in Kürnbach den Abschluss der Naturparkmarktsaison Und auch wenn „Marktmeister“ Petrus…
Zwei Verletzte bei Unfall auf B3 bei Weingarten

Zwei Verletzte bei Unfall auf B3 bei Weingarten

Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte Am Freitagabend kam es auf der Bundesstraße 3 zwischen Weingarten und…