Tödlicher Unfall auf der B3 bei Bad Schönborn

Zerstörungsorgie in Sinsheimer Gymnasium geklärt
Symbolbild

Bad Mingolsheim: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 3 unter Beteiligung eines Kraftrades

Am 21.07.2017, kurz nach 07.30 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Pkw Lenker die B3 von Bad Mingolsheim kommend in südlicher Richtung. Etwa mittig zwischen Bad Mingolsheim und Bad Langenbrücken wollte er über einen einmündenden Feldweg seinen Pkw wenden. In der Folge missachtete er die Vorfahrt eines ebenfalls von Norden kommenden 53 Jahre alten Kradfahrers. Durch die Kollision erlitt der Fahrer des Kraftrades tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallörtlichkeit. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Die B3 blieb im Zuge der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bis 09.25 Uhr im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum (ots)

Ähnlicher Artikel

25 Jährige Sportstudie in Bad Schönborn sorgt für bundesweites Echo

25 Jährige Sportstudie in Bad Schönborn sorgt für bundesweites Echo

Sportwissenschaftler begleitet 500 Bad Schönborner durch ein viertel Jahrhundert Sport ist Mord, sagen die Einen…
Wege aus der häuslichen Gewalt in der Region

Wege aus der häuslichen Gewalt in der Region

Zehn Jahre SopHiE Mit Beratungsstelle „Libelle“ und Frauenhäusern „Geschütztes Wohnen“ gegen häusliche Gewalt Bruchsal (ris).…
Bad Schönborn: Marihuana und Amphetamin bei Fahrzeugkontrolle aufgefunden

Bad Schönborn: Marihuana und Amphetamin bei Fahrzeugkontrolle aufgefunden

Drei Männer in Ubstadt-Weiher aufgeflogen Eine verschweißte Tüte mit 47,5 Gramm Marihuana sowie einen sogenannten…
Ermittlungen gegen jungen Raser – Wer wurde von diesem Fahrer gefährdet?

Ermittlungen gegen jungen Raser – Wer wurde von diesem Fahrer gefährdet?

Bruchsal / Bad Schönborn – Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung und bittet um Meldung weiterer Geschädigter…