Stutensee: Autofahrerin nach Unfall mit Stadtbahn eingeschlossen

Stutensee: Autofahrerin nach Unfall mit Stadtbahn eingeschlossenZu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen im Stutenseer Stadtteil Blankenloch. Gegen 6.10 Uhr wurde auf dem Bahnübergang bei der Einmündung der Hauptstraße in die Landesstraße 559 ein PKW von einer Stadtbahn erfasst. Die Fahrerin des Autos wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeschlossen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stutensee wurde die 49-jährige bereits vom Rettungsdienst versorgt. Um die Frau befreien zu können, wurden zunächst ihr Fahrzeug und die Stadtbahn mit Unterbaumaterial gesichert. Im Anschluss wurde die Fahrerin mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Auto befreit. Sie wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Die Feuerwehr Stutensee war unter Führung von Kommandant Klaus Dieter Süß mit 34 Helfern der Abteilungen Blankenloch, Spöck und Staffort und sechs Fahrzeugen knapp eineinhalb Stunden im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit einem Notarzteinsatzfahrzeug, einem Rettungswagen und der DRK-Notfallhilfe Blankenloch vor Ort. Weiter standen Hilfskräfte der Verkehrsbetriebe Karlsruhe bereit.

Mitteilung und Bild: Kreisfeuerwehrverband Karlsruhe

Ähnlicher Artikel

Knapp 20 Grad am Donnerstag – Der kleine Sommer-Flash im herbstlichen Kraichgau

Knapp 20 Grad am Donnerstag – Der kleine Sommer-Flash im herbstlichen Kraichgau

Tausche Winterjacke gegen T-Shirt Bis zu 19°C und das Ende November! Ist das Wetter jetzt…
Meteorit über dem Kraichgau gesichtet?

Meteorit über dem Kraichgau gesichtet?

War es nur verglühender Weltraumschrott? Ein großer Feuerball am Himmel mit einem brennenden Schweif –…
Das mysteriöse Hackfleisch von Berghausen

Das mysteriöse Hackfleisch von Berghausen

Was hat es mit dem Pfund Hackepeter auf sich? Es ist jede Woche der gleiche…
Lost Places: Das Sonderwaffenlager der US Army im Kraichgauer Hügelland

Lost Places: Das Sonderwaffenlager der US Army im Kraichgauer Hügelland

Sonderwaffenlager der US Army im Kraichgauer Hügelland Geheim, fast unbekannt und noch vor Vandalismus weitgehend…