Stutensee: Auto rast in Eiscafe – Keine Verletzten

Stutensee: Auto rast in Eiscafe - Keine Verletzten
Symbolbild

Stutensee: Internistischer Notfall führte zu glimpflich verlaufenem spektakulärem Verkehrsunfall

Am 24.06.2017, gegen 11.40 Uhr, befuhr ein 61jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw DB von der Kreuzstraße kommend die Adlerstraße. Offensichtlich aufgrund eines Herz-Kreislauf-Problems verlor der Mann das Bewusstsein und kam in der dortigen leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er durchbrach anschließend die Pflanzeinfassung des dortigen Eiscafes und durchfuhr komplett den ca. 10 Meter breiten bestuhlten Vorplatz desselben, bevor er an einer daneben liegenden Hauswand zum Stehen kam.

Zum Glück hielten sich zum Vorfallszeitpunkt keine Personen auf dem Vorplatz auf, so dass es zu keinen Verletzten kam. Der bewusstlose Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, Der Schaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Ähnlicher Artikel

Verkehrsunfall in Weingarten fordert zwei Schwerverletzte

Verkehrsunfall in Weingarten fordert zwei Schwerverletzte

Am Donnertag Nachmittag wurde die Feuerwehr Weingarten gemeinsam mit der Feuerwehr Walzbachtal um 17:02 Uhr…
Jöhlingen: Mann entblößt sich in Straßenbahn

Jöhlingen: Mann entblößt sich in Straßenbahn

Polizei sucht Zeugen Am vergangenen Samstag hat sich ein bislang Unbekannter in der Straßenbahn S4…
Landkreis schließt weitere Flüchtlingsunterkünfte

Landkreis schließt weitere Flüchtlingsunterkünfte

Flüchtlingsunterbringung und Integrationsmanagement Jugendhilfe- und Sozialausschuss wurde über aktuellen Stand und künftige Entwicklungen unterrichtet Kreis…
Strohlager in Brand gesetzt

Strohlager in Brand gesetzt

Zündelnde Kinder haben auf einem landwirtschaftlichem Betrieb im Dettenheim Ortsteil Rußheim am Sonntagnachmittag einen Großeinsatz…