So zünftig war das Hambrücker Maibockfest 2017

Sonne, Gaudi, Blasmusik

Das hat der Musikverein Hambrücken gut hingekriegt. Das große Maibockfest auf dem Festplatz neben der Hambrücker Lußhardthalle war ein echter Volltreffer und lockte an diesem schönen Mai-Wochenende hunderte Gäste in die gemütliche Wald-Gemeinde. Das Maibockfest ist eine Art Oktoberfest, nur eben – na ja, mitten im Mai. Ansonsten passt aber alles: Bockbier, Deftiges vom Herd, Trachtengaudi und natürlich Blasmusik vom Feinsten.

Auf dem Festplatz neben dem Party-Zelt gab es zudem einen kleinen Bauernmarkt auf dem lokale Anbieter ihre Produkte anboten. Während draußen geshoppt werden konnte, wurde nebenan ordentlich getanzt und geschunkel. Für den passenden Sound sorgten die Saalbacher, die Musikfreunde aus Weiher und selbstredend der Musikverein Hambrücken.

Wir waren mit der Kamera vor Ort und haben den einen oder anderen Schnappschuss für Euch nach Hause geholt.

Ähnlicher Artikel

Schock in der Region: K2535 nach Hambrücken ist gar keine Formel 1 – Strecke

Schock in der Region: K2535 nach Hambrücken ist gar keine Formel 1 – Strecke

Satire Hobby-Rennfahrer am Boden zerstört Das Ding hat gesessen! Nachdem kritische Stimmen in der Region…
Das bietet Ubstadt-Weihers neue Tankstelle

Das bietet Ubstadt-Weihers neue Tankstelle

Shop, Bistro, Waschanlage und mehr Die Bagger sind angerollt. „Jetzt geht es los“, freut sich…
Truck-Invasion lässt Rohrbach leuchten

Truck-Invasion lässt Rohrbach leuchten

Rohrbach feiert die Kerwe der anderen Art Seit der Wiederbelebung der Rohrbacher Kerwe vor einigen…
Sulzfeld Blau-Weiß – Das größte Oktoberfest der Region in 100 Bildern

Sulzfeld Blau-Weiß – Das größte Oktoberfest der Region in 100 Bildern

Nur die Wiesn ist größer Wenn Sulzfeld in den Herbst feiert, verdoppelt sich die Einwohnerschaft…