So schön war das „Oktober-Forst“

Das 12. Oktoberfest in Forst

Schee wars! Der Förderverein des FC Germania Forst lud am Wochenende zum zwölften Oktoberfest ins bayrisch geschmückte Festzelt auf dem Waldsee-Parkplatz ein. Es hieß wieder: Dirndl und Lederhose aus dem Schrank, es wird geschunkelt, gesungen, gelacht und gefeiert! Grandiose Feststimmung war an allen Tagen garantiert. Mit dabei: „d´Jung Ottinger Blechmusi“ , die „Romanticas“  und natürlich original bayrisches Festbier, Ochs am Spieß, Brathendl, Weißwurst, Haxen, Radi, Obazda und vieles mehr. Ach ja, wir Hügelhelden durften auch nicht fehlen 😉

Ähnlicher Artikel

Truck-Invasion lässt Rohrbach leuchten

Truck-Invasion lässt Rohrbach leuchten

Rohrbach feiert die Kerwe der anderen Art Seit der Wiederbelebung der Rohrbacher Kerwe vor einigen…
Sulzfeld Blau-Weiß – Das größte Oktoberfest der Region in 100 Bildern

Sulzfeld Blau-Weiß – Das größte Oktoberfest der Region in 100 Bildern

Nur die Wiesn ist größer Wenn Sulzfeld in den Herbst feiert, verdoppelt sich die Einwohnerschaft…
Wasserschaden in Forster Schule – Schüler ziehen in Container um

Wasserschaden in Forster Schule – Schüler ziehen in Container um

Lußhardt-Gemeinschaftsschule Forst-Hambrücken: Wasserschaden im Neubau Durch steigende Schülerzahlen und neue Lernformen war es erforderlich, die…
Jahrmarkt 2017 – Odna trotzt dem Regen

Jahrmarkt 2017 – Odna trotzt dem Regen

Richtig viel los und doch familiär Unbeständiges Wetter konnte die Stimmung nicht trüben Einen großen…