Sirenentest am 16.07.2016 in Ubstadt-Weiher

Sirenentest am 16.07.2016 in Ubstadt-Weiher
Sirenentest am 16.07.2016 in Ubstadt-Weiher

Keine Sorge – Es ist nur ein Test!

Um die Funktionsfähigkeit der Sirenen in Ubstadt-Weiher zu testen, wird in Abstimmung mit der Feuerwehr am kommenden Samstag, den 16. Juli 2016 um 12.00 Uhr in allen Ortseilen ein Sirenenprobealarm durchgeführt.

Der Probealarm erfolgt in drei Stufen und beginnt mit einem einminütigen Dauerton, der im Ernstfall „Entwarnung“ bedeutet. Nach einer kurzen Pause folgt ein einminütige auf- und abschwellender Heulton. Dabei handelt es sich um das eigentliche Warnsignal, das bei einem echten Notfall auf eine besondere Gefahrenlage hinweist. Im Ernstfall wurde dies bedeuten: Ruhe bewahren, Gebäude oder Wohnung aufzusuchen, Türen und Fenster schließen, regionale Radio- und/oder Fernsehprogramme einschalten und auf entsprechende Durchsagen, gegebenenfalls auch durch Lautsprecherfahrzeuge, achten. Der Probealarm endet mit einem einminütigen Dauerton, der für das Signal „Entwarnung“ steht.

 

Ähnlicher Artikel

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Lockere Atmosphäre auf dem Neujahrsempfang in Zeutern „Feeling Good“ – dieser Musiktitel war nicht nur…
Frischer Wind im Zeuterner Hasenheim

Frischer Wind im Zeuterner Hasenheim

Ab sofort steht Sven für Euch am Zapfhahn Sein Lebenslauf könnte bunter nicht sein: Staplerfahrer,…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Hubert wirft wieder Bäume

Hubert wirft wieder Bäume

Vierter Platz bei der Weltmeisterschaft im Weihnachtsbaum-Weitwerfen Hubert Fielenbach aus Ubstadt-Weiher will es wieder wissen…