Sinsheim: Betrunkener Badegast klaut Marmorkugel

Sinsheim: Betrunkener Badegast klaut MarmorkugelAm Sonntag entwendete in einem Sinsheimer Freizeitbad ein 35-jähriger Badegast eine Marmorkugel

Er hatte diese zuvor gewaltsam von einem Sockel entfernt. Während er die Kugel danach in seinem Spint versteckte, wurde er von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet, welcher sofort den Sicherheitsdienst verständigte. Mitarbeiter konnten dann den 35-jährigen schließlich samt Marmorkugel antreffen. Der Mann wies sich ihnen gegenüber mit seinem Personalausweis aus. Beim anschließenden Eintreffen der Polizei hatte sich der Missetäter jedoch bereits entfernt. Sein Personalausweis war aber noch immer beim Sicherheitsdienst hinterlegt. Bei der nun folgenden polizeilichen Aufnahme machte sich schließlich die Ehefrau des Verschwundenen bemerkbar. Sie hatte von dem Vorfall selbst nichts mitbekommen und war sichtlich über das Verhalten ihres Ehemannes erstaunt. Die Frau konnte ihren Gatten telefonisch erreichen, worauf dieser zum Tatort zurückkehrte. Den Polizeibeamten fiel dann seine starke Alkoholisierung auf. Ein Alkoholtest ergab 1,2 Promille. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

 

Basis: (ots) Polizei Mannheim

Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Tote und Verletzte bei schwerem Unfall nahe Sinsheim

Tote und Verletzte bei schwerem Unfall nahe Sinsheim

A 6/Bad Rappenau: Tödlicher Verkehrsunfall Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…
Hoffenheim: Frau beim Überqueren der Fahrbahn von Auto erfasst und schwer verletzt

Hoffenheim: Frau beim Überqueren der Fahrbahn von Auto erfasst und schwer verletzt

Rettungshubschrauber im Anflug Staus in beide Richtungen Am Montagmorgen, kurz nach 8 Uhr, wurde auf…