Sinsheim: 22-jähriger stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt

Sinsheim: 22-jähriger stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt
Archivbild

Ursache unklar

Rettungshubschrauber im Einsatz

Aus bislang unklarer Ursache stürzte am Mittwochvormittag, kurz nach 10 Uhr, ein 22-jähriger Arbeiter in der Robert-Mayer-Straße aus einer Höhe von rund zwei Metern von einem Gerüst und verletzte sich dabei schwer.

Der junge Mann war gerade mit mehreren Kollegen damit beschäftigt, Dachelemente zu installieren, als er in die Tiefe auf eine Betonplatte stürzte. Das Gerüst war an der Innenwand eines Anbaus eines Autohauses angebracht. Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Mannheimer Klinik geflogen.

Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Das Gewerbeaufsichtsamt des Rhein-Neckar-Kreises ist eingeschaltet. (ots)

Ähnlicher Artikel

Gewalttaten überschatten Sinsheimer Adventswochenende

Gewalttaten überschatten Sinsheimer Adventswochenende

Zwei rätselhafte Vorfälle beschäftigen die Polizei Nicht alle Menschen folgen offenbar dem Friedensruf der Vorweihnachtszeit.…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…
Eine Woche Vollsperrung der K4282 in Sinsheim-Hilsbach

Eine Woche Vollsperrung der K4282 in Sinsheim-Hilsbach

Vollsperrung der K 4282 in Sinsheim-Hilsbach zwischen Schützenhaus und Kreuzung K 4282 / L551 bzgl.…
Sinsheim-Hilsbach: Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Sinsheim-Hilsbach: Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Ein 19-jähriger Autofahrer kam am frühen Mittwochmorgen auf der K 4282 von der Fahrbahn ab…