Sinsheim: 22-jähriger stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt

Sinsheim: 22-jähriger stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt
Archivbild

Ursache unklar

Rettungshubschrauber im Einsatz

Aus bislang unklarer Ursache stürzte am Mittwochvormittag, kurz nach 10 Uhr, ein 22-jähriger Arbeiter in der Robert-Mayer-Straße aus einer Höhe von rund zwei Metern von einem Gerüst und verletzte sich dabei schwer.

Der junge Mann war gerade mit mehreren Kollegen damit beschäftigt, Dachelemente zu installieren, als er in die Tiefe auf eine Betonplatte stürzte. Das Gerüst war an der Innenwand eines Anbaus eines Autohauses angebracht. Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Mannheimer Klinik geflogen.

Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Das Gewerbeaufsichtsamt des Rhein-Neckar-Kreises ist eingeschaltet. (ots)

Ähnlicher Artikel

Sinsheim: Versuchter Raubüberfall auf Supermarkt

Sinsheim: Versuchter Raubüberfall auf Supermarkt

Angestellte wird bei Gegenwehr verletzt Am Mittwochabend, gg. 19.45 Uhr, betrat ein maskierter Täter mit…
Neu in Sinsheim: „Euphoria“ – Saunieren wie die Wikinger

Neu in Sinsheim: „Euphoria“ – Saunieren wie die Wikinger

Höher, Besser, Weiter. Die Thermen & Badewelt Sinsheim backt bekanntlich keine kleinen Brötchen. Auch mit…
Tödlicher Unfall auf der A6 bei Sisnheim

Tödlicher Unfall auf der A6 bei Sisnheim

Kleinlaster fährt auf Sattelzug auf Fahrer stirbt noch an der Unfallstelle Am Mittwochmorgen, gg. 05.30…
Let the good times roll

Let the good times roll

Faszination „Harley Davidson“ auf dem großen Motorrad-Wochenende im Technik Museum Sinsheim Das Technik-Museum lud am…