Sinsheim: 22-jähriger stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt

Sinsheim: 22-jähriger stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt
Archivbild

Ursache unklar

Rettungshubschrauber im Einsatz

Aus bislang unklarer Ursache stürzte am Mittwochvormittag, kurz nach 10 Uhr, ein 22-jähriger Arbeiter in der Robert-Mayer-Straße aus einer Höhe von rund zwei Metern von einem Gerüst und verletzte sich dabei schwer.

Der junge Mann war gerade mit mehreren Kollegen damit beschäftigt, Dachelemente zu installieren, als er in die Tiefe auf eine Betonplatte stürzte. Das Gerüst war an der Innenwand eines Anbaus eines Autohauses angebracht. Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Mannheimer Klinik geflogen.

Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Das Gewerbeaufsichtsamt des Rhein-Neckar-Kreises ist eingeschaltet. (ots)

Ähnlicher Artikel

Der große Überblick – Alle Maifeste 2017 im Kraichgau

Der große Überblick – Alle Maifeste 2017 im Kraichgau

Der Mai steht vor der Tür Und mit Ihm über 100 Festle im ganzen Kraichgau…
Ein Hoch auf unsere Busfahrer

Ein Hoch auf unsere Busfahrer

So schön war das Treffen historischer Omnibusse in Sinsheim und Speyer Da stehen Sie nebeneinander…
Freibad Sinsheim öffnet am 13. Mai

Freibad Sinsheim öffnet am 13. Mai

Die Sommersaison im frisch sanierten Sinsheimer Freibad kann starten – die Freibadbecken sind gefüllt und…
Schwerter, Met und Drachenfeuer – Zeitreise auf Burg Steinsberg

Schwerter, Met und Drachenfeuer – Zeitreise auf Burg Steinsberg

Tausende besuchten das Mittelalterfest auf Burg Steinsberg 2017 Kampfgebrüll vor den Toren und Mauern –…