Sexueller Missbrauch von Kindern durch Schwimmlehrer

Kind im Schwimmbad / Symbolbild leoleobobeo / Pixabay

Schwimmlehrer in Untersuchungshaft

Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden führt seit Anfang September 2017 ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren gegen einen 33jährigen deutschen Staatsangehörigen wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in zahlreichen Fällen. Dem Beschuldigten, der freiberuflich für mehrere Schwimmschulen als Schwimmlehrer tätig war, wird zur Last gelegt, im Rahmen von Schwimmkursen schwerwiegende sexuelle Handlungen an Kindern vorgenommen zu haben. Der Beschuldigte wurde Ende September 2017 verhaftet und befindet sich für das Ermittlungsverfahren in Untersuchungshaft, wobei der Haftbefehl sich derzeit auf 6 Taten aus den Jahren 2016 und 2017 stützt. Das Ermittlungsverfahren kam auf Grund von Strafanzeigen der Eltern mehrerer fünfjähriger Mädchen in Gang. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden dann Videoaufnahmen sichergestellt, die, so der bisherige Erkenntnisstand, vom Beschuldigten gefertigt wurden und die einschlägige Handlungen dokumentieren. Da der Beschuldigte in den vergangenen Jahren in Gernsbach, Baden-Baden, Bad Herrenalb, Bad Liebenzell, Kuppenheim und Achern hunderte von Kindern unterrichtete, wird derzeit überprüft, ob und ggf. in welchem Umfang er auch diese Kinder sexuell missbraucht hat. Das mit dem Ermittlungen beauftragte Polizeipräsidium Offenburg hat die Eltern dieser Schwimmschüler angeschrieben und bereits jetzt meldeten sich mehrere Eltern, die von verdächtigen Vorfällen berichten. Die Ermittlungen stehen insoweit noch am Anfang und werden auf Grund ihres Umfanges voraussichtlich noch mehrere Monate andauern. (ots)

Ähnlicher Artikel

Weingartener Feuerwehr rettet Katze von Supermarkt-Dach

Weingartener Feuerwehr rettet Katze von Supermarkt-Dach

Feuerwehr rettet Katze aus misslicher Lage Am Mittwochmittag um 12:20 Uhr wurde die Feuerwehr Weingarten…
Landkreis Heilbronn: 225 Kilogramm Kokain in Bananenkisten aus Ecuador entdeckt

Landkreis Heilbronn: 225 Kilogramm Kokain in Bananenkisten aus Ecuador entdeckt

Größte Sicherstellungsmenge in Baden-Württemberg seit Jahrtausendwende Bereits am 9. November 2017 konnten bei einer Obst-…
Übergriff nach KSC-Spiel – Mann erliegt seinen Verletzungen

Übergriff nach KSC-Spiel – Mann erliegt seinen Verletzungen

Karlsruhe: Geschädigter erliegt schweren Kopfverletzungen Wie berichtet kam es am Samstagnachmittag nach dem Heimspiel des…
Karlsruhe: Jugendliche werfen Familienvater mit Steinen bewusstlos

Karlsruhe: Jugendliche werfen Familienvater mit Steinen bewusstlos

Zwei Jugendliche bewarfen am frühen Sonntagabend in Karlsruhe in der Parkstraße einen 38-jährigen Familienvater mit…