Schwermetall in Büchenau

Headbanging extreme bei der 10. Büchenauer Rocknacht

Eng umschlungen tanzende Paare, Rosé-Sekt und süß-melancholische Kuschelmusik. Das alles gab es auf der Büchenauer Rocknacht…nicht. Stattdessen ausgebleichte Bandshirts, Lederwesten und wirbelndes Haupthaar zu schreienden Gitarren und noch lauter schreienden Leads.

Am 11. März feierte die Rocknacht ihr 10. Jubiläum und dafür haben sich die Büchenauer Basselschorra-Guggemusiker nicht lumpen lassen. Große Namen bzw. deren Tribute gaben sich auf der  XXL-Bühne den Röhrkolben in die Hand und ließen im Saal das Durschschnittsalter schon während der ersten Tracks um 30 Jahre eindampfen. MISS Destruction, Stacked Actors, Rebel Monster, Bullz on Parade und Bon Scott. Ein geiler Abend nachdem noch heute die Nackenmuskeln brennen dürften. Wir haben der Show einen Kurzbesuch abgestattet!

Ähnlicher Artikel

Ermittlungen gegen jungen Raser – Wer wurde von diesem Fahrer gefährdet?

Ermittlungen gegen jungen Raser – Wer wurde von diesem Fahrer gefährdet?

Bruchsal / Bad Schönborn – Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung und bittet um Meldung weiterer Geschädigter…
Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
Ois klar beim Oktoberfest Odna 3.0

Ois klar beim Oktoberfest Odna 3.0

Wenn Odna tanzt und feiert Der Förderverein Handball im Kraichtal/Odenheim hat am Wochenende wieder eine…
So schön war das „Oktober-Forst“

So schön war das „Oktober-Forst“

Das 12. Oktoberfest in Forst Schee wars! Der Förderverein des FC Germania Forst lud am…