Schwerer Verkehrsunfall bei Menzingen

Schwerer Verkehrsunfall bei Menzingen
Symbolbild

Kraichtal-Menzingen: Zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter bei Unfall

Ein 23-jähriger Fahrradfahrer und sein 5-jähriges Kind sind am Dienstag gegen 14.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Der Radfahrer war zusammen mit seiner Tochter auf dem Gepäckträger auf der Kirchstraße unterwegs. An der Einmündung zur Bahnhofstraße übersah er den von rechts kommenden Toyota. Es kam zum Zusammenprall, bei dem der Vater und sein Kind schwer verletzt wurden.

Der 23-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die 5-Jährige und der leicht verletzte Autofahrer wurden ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallaufnahme dauert noch an. (ots)

Ähnlicher Artikel

Wirbel um den Pfannwaldsee

Wirbel um den Pfannwaldsee

Ein Biotop erhitzt die Gemüter In den Geschäften des kleinen Kraichtaler Teilortes Oberöwisheim kann man…
Abnahme der Jugendflamme bei der Jugendfeuerwehr Kraichtal

Abnahme der Jugendflamme bei der Jugendfeuerwehr Kraichtal

Am vergangenen Samstag konnten zehn Mitglieder der Jugendfeuerwehr Kraichtal die Jugendflamme Stufe 1 der Deutschen…
Hier gibt´s die besten Salate im Kraichgau

Hier gibt´s die besten Salate im Kraichgau

Knackig, bunt und lecker Salat geht zu jeder Saison. Mit den Jahreszeiten ändern sich zwar…
Eskaliertes Fußballspiel in Zaisenhausen – Schiedsrichter in Klinik eingeliefert

Eskaliertes Fußballspiel in Zaisenhausen – Schiedsrichter in Klinik eingeliefert

Polizeieinsatz nach gewalttätiger Auseinandersetzung Eine sportliche Begegnung zwischen dem FV Landshausen und dem TSV Zaisenhausen…