Schock in der Region: K2535 nach Hambrücken ist gar keine Formel 1 – Strecke

Schock in der Region: K2535 nach Hambrücken ist gar keine Formel 1 - Strecke
Schock in der Region: K2535 nach Hambrücken ist gar keine Formel 1 – Strecke
Satire

Hobby-Rennfahrer am Boden zerstört

Das Ding hat gesessen! Nachdem kritische Stimmen in der Region es tatsächlich wagten des Rasers liebste Flaniermeile im Kraichgau zu hinterfragen, kam nun vom zuständigen Ministerium prompt die Antwort. Bei der Kreisstraße zwischen Weiher und Hambrücken handelt es sich NICHT um eine offizielle Rennstrecke der Formel 1. Ein Sprecher aus Stuttgart konkretisiert sogar: Auf diesem Streckenabschnitt gelten die üblichen Geschwindigkeitsbeschränkungen auf deutschen Landstraßen. Doch damit nicht genug der Unverschämtheiten – ein manchen Bereichen der K2535 soll sogar ein Tempo-Limit von 70 km/h gelten!! 70 km/h?????? auf einer kerzengeraden Strecke die der liebe Gott für nichts anderes als pure Rennsportleidenschaft erschaffen hat? Die Autofahrer der Region sind entsetzt – Wenn nicht hier, wo dann sollen sie nun mit 180 Sachen über den Asphalt brettern? Wir haben ein paar Statements von rechtschaffenen Fahrern eingeholt

Kevin, 18 Jahre, Golf GTI Jägermeister-Edition

Äh, was geht mit denen überhaupt? Die Spastis können mir gar nix… Ab der Abzweigung von Weiher Richtung Hambrücken fange ich erst an zu leben. Augen zu machen, Bushido voll aufdrehen und dann einfach nur Vollgas bis das Geschrei der Omas am Ortseingang mich wieder weckt…das ist einfach nur geil…und das soll jetzt verboten sein? 70 km/h …woaas? Da ist man ja zu Fuß doppelt so schnell..

Justin-Liam-Mason, 21 Jahre, BMW Cabrio E36, Front- & Heckspoiler

Des erklärt echt einiges…. Auf der ganzen Strecke keine einzige Bucht für den Boxenstopp und nirgendwo Mechaniker für den schnellen Reifenwechsel. Und die Leute ehhh….wenn ich mit 180 in Hambrücken einfahre…glaubste die jubeln mir als Sieger auf der Pole zu? Näää, die schimpfen nur voll und stressen rum… Brüllen irgendwas mit 30er-Zone….dabei bin ich noch gar nicht 30…voll verpeilt die Typen

Lennox-Tyron, 25 Jahre und Tamara Brooklyn, 17 Jahre, Opel Tigra 1.4i, metal-pink

Hey des is voll eindeutig ne Formel 1 – Strecke.. Die Kilometer-Marken ham se doch mit kleinen Holzkreuzen und roten Kerzen abgesteckt…wozu solln die wohl sonst gut sein…. manchmal wollen so Fußgänger und Fahrrad-Schpackos über die Rennstrecke eiern…aber die prankt mein Fahrtwind wieder voll in die Pampe… Manchmal bleiben die dann echt liegen und die Tammy meint wir sollen besser mal nachgucken…aber dann sind wir meist schon im Waghäusel

Sascha-Hank-Connor, 19 Jahre, Suzuki Swift, Scheiben mit Edding 100% getönt

Die K2535 ist die geilste Piste ever! Erst mal ewig geil und awesome tight Gas geben und dann über die geile Sprungschanze über der A5 jumpen…geiler geht´s echt nicht. Das ist sowas von fly krass… Manchmal stehen auch die Bullen da und machen geile Siegerfotos und schicken dir vier Wochen später auch Fanpost… schmeiße ich aber immer weg…sind voll die schwierigen Wörter drin.

Herbert, 75 Jahre, Herkules-Moped, Einachser-Anhänger

Die Straße ist doch immer menschenleer??!! Wenn ich nach Weiher fahre, gemütlich mit meinen 20 km/h spüre ich aber immer wieder einen kurzen Windstoß und es macht Wröömmm.. Wird wohl der Wind sein…wobei: wenn ich dann im Weiher ankomme ist ganz oft mein Seitenspiegel weg und der Jackenärmel zerfetzt. Seltsam…

Also, ihr Raser… Hosen und Gas runter, durchstarten könnt ihr wo anders…Wobei, eifersüchtig bin ich schon etwas… einmal von Weiher nach Hambrücken fahren… das wärs..  aber als stolzer Besitzer eines Elektro-Autos bräuchte ich dafür 6 Stunden und zwei Ladesäulen entlang der Strecke…es  bleibt also ein Traum…

So long, Suckers und Vollhonks, sollte im Kraichgau irgendwann mal die Purge eineführt werden…wer steht dann mit dem Nagelbrett des Nachts an der Kreisstraße?… Genau!…

Euer Tommy

Ähnlicher Artikel

Sex-Abfälle, Schmuddelei und mehr – Bruchsaler Open-Air-Puff geht in die Charme-Offensive

Sex-Abfälle, Schmuddelei und mehr – Bruchsaler Open-Air-Puff geht in die Charme-Offensive

Satire Bruchsaler Luden-Vereinigung will schlechtes Image loswerden Die Bruchsaler lieben ihre Love-Hotspots am Rande von…
BR statt KA – Eine Liebeserklärung an das Früher

BR statt KA – Eine Liebeserklärung an das Früher

Die Sehnsucht nach der „guten alten Zeit“ Leute, ich kann Euch verstehen. Je älter ich…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…
Ein Schnitzel mit Martin

Ein Schnitzel mit Martin

Freitag-Abend im Brettener Stadtteil Büchig. Rund 1500 Menschen leben hier umrandet von Feldern, Waldstücken und…

One Comment on “Schock in der Region: K2535 nach Hambrücken ist gar keine Formel 1 – Strecke

  • Warum fehlen eigentlich dem Formel1-Renner die Hinterräder und warum parkt der links. Hat das was mit Herbert zu tun?

Kommentieren nicht möglich