Prosten, Böllern, Shoppen – Eppingen feiert Kerwe

So lässt sich der Herbst aushalten

Die Kirchweih, pardon, die Kerwe in Eppingen hat eine lange Tradition. Seit Jahrzehnten startet die Fachwerkstadt mit einem rauschenden Festwochenende in den Herbst. Bei bestem Wetter hieß es: Bummeln, Gucken, Shoppen. Für die Kids gab es Zugfahrten mit den Kiwanis und für die etwas Größeren beste Unterhaltung auf dem Rummel an der Talstraße. Unterm Strich: Ein tolles Wochenende das zeigte wie viel Kraft in Eppingen steckt: Und wie schön es in der Innenstadt einmal ganz ohne Autos sein könnte. Wir waren mit der Kamera unterwegs.

Ähnlicher Artikel

Winter auf Pause – Zweistellige Werte in der kommenden Woche

Winter auf Pause – Zweistellige Werte in der kommenden Woche

Nach den grau-nebligen Tagen am Wochenende kommen ab Mittwoch wieder Regen und Sturmwinde zu uns…
Die besten Inder im Kraichgau

Die besten Inder im Kraichgau

Orientalisch genießen im Hügelland Es gibt Küchen die im Kraichgau nicht gerade überrepräsentiert sind, für…
Das güldene Parkhaus zu Eppingen

Das güldene Parkhaus zu Eppingen

Gemeinderat entscheidet über die Gestaltung Ein kleines aber wichtiges Update gibt es vom großen Bauprojekt…
So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

Der neue Imagefilm der Stadt feierte Premiere Zwölf Monate dauerten die Dreharbeiten für den neuen…