Peter Wackel und Co. rocken die Wagbachhalle

Über 1.000 Besucher beim Blumenfest „Winteredition“

Waghäusel (aj). Als „unvergesslichen Partyabend“ hatten die Organisatoren des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Kirrlach ihr Winterblumenfest angekündigt. Und das erst zum zweiten Mal stattfindende Großevent hielt, was versprochen wurde. Bereits zu Beginn der Veranstaltung verdeutlichte die Showband „Barbed Wire“, warum sie den Beinamen ‚Showband‘ zu Recht trägt: Mit beeindruckender Pyro- und Lasertechnik, wechselnden Kostümen und imposanten Showeinlagen umrahmten die mittlerweile überregional bekannten Musiker aus der Region ihre Coverversongs aus nahezu sämtlichen Musikgenres und sorgten dadurch für eine ausgelassene Stimmung unter den Anwesenden.

Hervorragende Entertainer-Qualitäten bewies einmal mehr Jens Schneider von Radio Regenbogen, der das bunte Abendprogramm auf unterhaltsame Art und Weise moderierte und dadurch für kurzweilige Übergänge zwischen den jeweiligen Musikacts sorgte. Als um kurz nach Mitternacht dann zunächst der ‚Killermichel‘ und anschließend Peter Wackel die Bühne betraten, verwandelte sich die Waghäuseler Wagbachhalle schließlich in einen wahren Hexenkessel. Mit Hits wie „Joana“, „Ladioo“ oder „Die Wahrheit bleibt auf Malle“ wussten die aus der Ballermanszene bekannten Schlagerstars die Herzen ihrer anwesenden Fans zu gewinnen, deren Feierlaune an diesem Abend – im positiven Sinne – keinerlei Grenzen gesetzt war. Und so feierten schließlich rund 1.200 Besucher fast aller Altersklassen heiter, fröhlich und dennoch friedlich bis spät in die Nacht und ließen dabei trotz eisiger Außentemperaturen ein echtes „Ballermann-Feeling“ aufkommen.

Redaktion: André Jackwerth
Bilder: Moritz Schuhmacher

Ähnlicher Artikel

Frühjahrsputz im Kraichgau

Frühjahrsputz im Kraichgau

Die einen machen Dreck, die anderen räumen´s weg Am Wochenende war in Gondelsheim wieder Großreinemachen…
Jobs to go – Der Markt der Berufe in Ubstadt

Jobs to go – Der Markt der Berufe in Ubstadt

„Blick-Richtung Zukunft“, so lautete das Motto der Ausbildungsmesse „Markt der Berufe“ in der Sport-und Kulturhalle…
1250 Jahre Bretten – So bunt wird das große Jubiläumswochenende

1250 Jahre Bretten – So bunt wird das große Jubiläumswochenende

1250 Jahre Bretten – Offizieller Festakt Am 8. Mai 767 wurde Bretten das erste Mal…
Bretten-born only

Bretten-born only

Man versehe mich mit Luxus, auf alles Notwendige kann ich verzichten, so der große Oscar…