O´zündt is

Der Meiler brennt – Das Sprantaler Köhlerfest hat begonnen

Alle Jahre wieder, beziehungsweise alle zwei Jahre wieder – herrscht auf der Köhlerwiese in Sprantal emsiges mittlelalterliches Treiben. Wenn die Sprantaler Köhler zum traditionellen Köhlerfest laden, schlüpft das gemeine Volk in die Schlappen und der Adel in die Schnabelschuhe und macht sich auf zur großen Waldlichtung. Dort haben die Köhler in wochenlanger Vorarbeit schon den großen Meiler errichtet, der – einmal entzündet – in seinem Inneren die beste Kohle weit und breit gebiert. Rund um das Ritual des Entzündens feiern die Akteure dabei ein Fest das weit und breit seines gleichen sucht. Wir waren mit der Kamera schon für Euch vor Ort!

Ähnlicher Artikel

Kraichtal: Stallbrand entpuppt sich als Strohfeuer

Kraichtal: Stallbrand entpuppt sich als Strohfeuer

Feuerwehren aus Ubstadt-Weiher und Kraichtal im Einsatz Aufregung am späten Montag-Abend am Ortsrand von Kraichtal…
Da geht die Post ab – 1250 Jahre Diedelsheim

Da geht die Post ab – 1250 Jahre Diedelsheim

1250 Jahre Diedelsheim – Das muss gefeiert werden Neben der Kernstadt feiert in diesem besonderen…
Der KSC bittet zum Faustanz

Der KSC bittet zum Faustanz

Die Boxnacht in Gondelsheim war ein echter Volltreffer und das im wahrsten Sinne des Wortes.…
Schwerer Unfall bei Bretten-Büchig

Schwerer Unfall bei Bretten-Büchig

Bretten: Auffahrunfall östlich von Büchig – Pkw-Lenkerin schwerst, zwei weitere Autofahrerinnen offenbar leicht verletzt Bei…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht!

*