Östringer Realschule pflegt Austausch mit dem Collège La Bresse

Lebendige Schulfreundschaft in die Hochvogesen

Insgesamt 26 Schüler, fast alles Jungs, vom Collège Saint-Laurent aus La Bresse im lothringischen Département Vosges sind noch bis zum Wochenende zu Besuch an der Thomas-Morus- Realschule in Östringen. Am Dienstag hieß Bürgermeister Felix Geider die 11- bis 15-jährigen Jugendlichen aus der west- lich des Vogesenkamms gelegenen Gemeinde zusammen mit den begleitenden Lehrkräften im Rathaus willkommen und vermittelte ihnen Interessantes und Wissenswertes zu Vergangenheit und Gegenwart der Stadt Östringen.

Die jungen Franzosen, die allesamt bei den Familien ihrer deutschen Partnerschüler untergebracht werden konnten, hatten im Rahmen des Aufenthalts vielfältige Gelegenheit, mehr über unsere Region zu erfahren. Reizvolle Aufgaben gab es im Rahmen einer Stadtrallye in Östringen zu lösen, Ausflüge in die nähere Umgebung führten nach Heidelberg mit Schlossbesichtigung sowie nach Bruchsal. Die Freundschaft mit ihren deutschen Altersgenossen konnten die Kids aus La Bresse unter anderem auch bei Sportturnieren und bei einer Visite des Kegelzentrums pflegen.

Redaktion: Wolfgang Braunecker

Ähnlicher Artikel

Landshausen lacht über die Erbtante aus Afrika

Landshausen lacht über die Erbtante aus Afrika

Das Amateurtheater des DRK Odenheim begeistert erneut Das Erfolgsrezept aus dem letzten Jahr funktionierte auch…
So zauberhaft war der Östringer Weihnachtsmarkt 2017

So zauberhaft war der Östringer Weihnachtsmarkt 2017

Bezauberndes Flair zwischen Rathaus und Pfarrkirche Mit stimmungsvollem Lichterglanz, zahlreichen neuen Ständen und einem insgesamt…
Gratis WLAN jetzt in allen Östringer Stadtteilen verfügbar

Gratis WLAN jetzt in allen Östringer Stadtteilen verfügbar

Nachdem in Östringen am Kirchbergplatz im Kernort schon seit geraumer Zeit ein Testbetrieb mit freiem…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…