Neuer Bildband zum Ubstadt-Weiherer Gemeindejubiläum

Gemeinderat beschließt Herausgabe eines Jubiläumsbildbandes im Jahr 2020

Ubstadt-Weiher (ups) 1970 haben sich die Ortschaften Ubstadt und Weiher als eine der ersten Gemeinden in Baden-Württemberg im Rahmen der Kommunalreform zu einer Gesamtgemeinde zusammengeschlossen. 1971 stießen Stettfeld und 1972 Zeutern dazu. Im Jahr 2020 kann also die Gemeinde ihr 50-jähriges Bestehen feiern. In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat von Ubstadt-Weiher nun zugestimmt, einen Jubiläumsbildband zu diesem Ereignis herauszugegeben.

Der erste Bildband „Vier Teile ein Ganzes“ wurde im Jahr 2008 aufgelegt und ist sehr gut angenommen worden. Er ist inzwischen vergriffen und soll durch den Jubiläumsbildband ersetzt werden, der im Jahr 2020 erscheinen wird. Herausgeben wird ihn die Gemeinde Ubstadt-Weiher, die Herstellung übernimmt der Verlag Regionalkultur. Die Gemeindeverwaltung wird in nächster Zeit an begabte Hobbyfotografen aus dem Ort herantreten und um Mitarbeit bitten, damit auch der neue Bildband wieder mit aktuellen Fotos aus allen Bereichen Ubstadt-Weihers bestückt werden kann.

Ähnlicher Artikel

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
160 Kilo schwerer Schafbock aus Ubstadt verschwunden

160 Kilo schwerer Schafbock aus Ubstadt verschwunden

Ubstadt-Weiher: Wo ist Prosper? Der Besitzer einer 30-köpfigen Schafherde, die auf dem Solarpark in der…
Happy End auf zwei Rädern

Happy End auf zwei Rädern

Nach 25 Jahren vereint Geklautes Rad kehrt nach Ubstadt zurück Sie haben sich wieder! Harald…
O´zapft ist mol wieder – Die Oktoberfest-Saison im Kraichgau hat begonnen

O´zapft ist mol wieder – Die Oktoberfest-Saison im Kraichgau hat begonnen

Alle Oktoberfeste im Kraichgau im Überblick Fesche Bubn und knackige Madln willkommen Die Mingolsheimer und…