Neuer Bildband zum Ubstadt-Weiherer Gemeindejubiläum

Gemeinderat beschließt Herausgabe eines Jubiläumsbildbandes im Jahr 2020

Ubstadt-Weiher (ups) 1970 haben sich die Ortschaften Ubstadt und Weiher als eine der ersten Gemeinden in Baden-Württemberg im Rahmen der Kommunalreform zu einer Gesamtgemeinde zusammengeschlossen. 1971 stießen Stettfeld und 1972 Zeutern dazu. Im Jahr 2020 kann also die Gemeinde ihr 50-jähriges Bestehen feiern. In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat von Ubstadt-Weiher nun zugestimmt, einen Jubiläumsbildband zu diesem Ereignis herauszugegeben.

Der erste Bildband „Vier Teile ein Ganzes“ wurde im Jahr 2008 aufgelegt und ist sehr gut angenommen worden. Er ist inzwischen vergriffen und soll durch den Jubiläumsbildband ersetzt werden, der im Jahr 2020 erscheinen wird. Herausgeben wird ihn die Gemeinde Ubstadt-Weiher, die Herstellung übernimmt der Verlag Regionalkultur. Die Gemeindeverwaltung wird in nächster Zeit an begabte Hobbyfotografen aus dem Ort herantreten und um Mitarbeit bitten, damit auch der neue Bildband wieder mit aktuellen Fotos aus allen Bereichen Ubstadt-Weihers bestückt werden kann.

Ähnlicher Artikel

Schwer verletzter Radfahrer nach Unfall bei Ubstadt-Weiher

Schwer verletzter Radfahrer nach Unfall bei Ubstadt-Weiher

Ubstadt-Weiher – Radfahrer übersieht PKW Schwere Verletzungen erlitt am Montagmorgen ein 56-jähriger Fahrradfahrer, als er…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…
Baum auf Hochleitung und überflutete Unterführung fordern Ubstadt-Weiherer Feuerwehr

Baum auf Hochleitung und überflutete Unterführung fordern Ubstadt-Weiherer Feuerwehr

Die Feuerwehr Ubstadt-Weiher musste wetterbedingt am vergangenen Sonntag gleich zweimal ausrücken So wurde die Abteilung…
Fasching, Kerwe, Bunter Hund – Das Wochenende in Ubstadt-Weiher

Fasching, Kerwe, Bunter Hund – Das Wochenende in Ubstadt-Weiher

Ein bunter Mix mit Regen garniert Sind wir ehrlich Freunde, das können wir uns nicht…