Neue Welten am Karlsdorfer Baggersee

Mega-Bagger erschaffen neuen Lebensraum

An einem Baggersee wird gebaggert, das liegt in der Natur der Sache. Doch durch das ständige Abgraben von Grund und Ufer gehen Lebensräume für Tiere verloren. Um diesem Trend entgegenzuwirken und die Auswirkungen zu kompensieren, entsteht derzeit am Baggersee bei Karlsdorf-Neuthard ganz neues Land. Mit riesigen Raupen, Baggern und anderen XXL-Gerätschaften schafft das Karlsdorfer Unternehmen Gredler & Söhne derzeit einen völlig neuen Lebensraum für die Wasser und Uferbewohner. Durch das Bewegen riesiger Erdmassen entstehen im Zuge der Renaturierung völlig neue Uferlinien, flaches Gewässer für Kleinstlebewesen und sogar eine ganz neue Insel als Nistgrund für Wasservögel. Wir haben für Gredler & Söhne einen spektakulären Videoclip erstellt, der die Dimensionen das Großprojektes verdeutlichen soll. Diesen Trailer wollten wir Euch nicht vorenthalten.

Transparenz: Dieser Filmclip wurde von hügelhelden.de produziert und entstand im Zuge unserer Werbepartnerschaft mit Gredler & Söhne

Ähnlicher Artikel

Der Blick über den Tellerrand

Der Blick über den Tellerrand

Behindertensport macht Schule Spannende Einblicke für Brettener Schüler Emsiges Treiben im Hallensportzentrum Bretten. Schülerinnen und…
Bruchsal: Flammendes Inferno am Rohrbacher Hof

Bruchsal: Flammendes Inferno am Rohrbacher Hof

Massiver Flächenbrand drohte auf Wohnhaus überzugreifen Und dann ging plötzlich alles ganz schnell. Was als…
Jubel in Heydolfesheim

Jubel in Heydolfesheim

Das Reichsstadtfest zu Heidelsheim anno 2017 Samstag-Nachmittag auf dem Heidelsheimer Fußballplatz. Wo normalerweise gekickt wird,…
Ohne Andrea geht gar nichts

Ohne Andrea geht gar nichts

Königin des Taubenschlages Ohne Sie und ihre Kollegen würde in den imposanten Lagern des BLANCO-Logistikzentrums…