Neue Brettener Flüchtlingsunterkunft fertig

Neue Brettener Flüchtlingsunterkunft fertigBretten ist auf ankommenden Flüchtlinge vorbereitet

Die Stadt Bretten ist gut vorbereitet auf die Zuweisung von Flüchtlingen aus verschiedenen Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises Karlsruhe und konnte ein weiteres Gebäude einweihen und zur Verfügung stellen. Oberbürgermeister Martin Wolff und der Geschäftsführer der Städt. Wohnungsbau GmbH, Gerd Lehmann, haben sich von der Bezugsfertigstellung in der letzten Woche überzeugt.

Der Generalunternehmer hat nach rund 15 Monaten Bauzeit das Objekt „An der Schießmauer 1“ in Bretten fertiggestellt und an den Bauherrn, die Städt. Wohnungsbau GmbH, übergeben. Insgesamt befinden sich dort 42 Wohnungen, in die bis zu 155 Personen in der Anschlussunterbringung und bis zu 48 Personen in der Gemeinschaftsunterkunft einziehen könnten. Mieter in diesem Gebäude sind zu rund 70 % die Stadt Bretten, die die Wohnungen über die Anschlussunterbringung den Flüchtlingen zur Verfügung stellt und weitervermietet und zu rund 30 % die Kommunalanstalt für Wohnraum im Landkreis Karlsruhe (AöR), die dort Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft unterbringt. Ebenfalls wird in den Räumlichkeiten die Verwaltung des Landratsamtes Karlsruhe untergebracht, die die Flüchtlinge mit geschulten Mitarbeitern betreut. Die Möblierung erfolgte einheitlich für alle Wohnungen nach einfachem Standard. Die Bewirtschaftung des Gebäudes übernimmt die Städt. Wohnungsbau GmbH Bretten.

Damit kommt die Stadt Bretten nunmehr mit einem weiteren Wohngebäude ihren Verpflichtungen zur Aufnahme von Flüchtlingen nach und kann das ihr zugewiesene Kontingent vollumfänglich erfüllen. Nach und nach werden daher die Ankommenden die Räumlichkeiten beziehen und mit Leben füllen. (Stadt Bretten)

Ähnlicher Artikel

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
Feuer in Brettener Altstadt

Feuer in Brettener Altstadt

Gemeldeter Gebäudevollbrand in Bretten endet glücklicherweise glimpflich Die Freiwillige Feuerwehr Bretten wurde am Mittwochabend gegen…
In pestschwarzer Nacht

In pestschwarzer Nacht

Als der „Schwarze Tod“ Tausende Brettheimer dahinraffte Das Mittelalter war eine Zeit der Veränderungen und…
Bretten: Betrunken gegen Hauseck geprallt

Bretten: Betrunken gegen Hauseck geprallt

Mit überhöhter Geschwindigkeit an Hauswand geprallt Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.30 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger…