Nationalfeiertag in Mühlbach – Das Kuckucksholen 2015

Nationalfeiertag in Mühlbach - Das Kuckucksholen 2015

Mühlbach schießt den Vogel ab

Der Kraichgau begrüßt den Frühling, doch nirgendwo passiert das wohl spektakulärer als im Eppinger Teilort Mühlbach. Jedes Jahr am Pfingstdienstag, dem zweiten Tag der Mühlbacher Kirchweih, wird hier die Sau rausgelassen und der Kuckuck geholt. Der Vogel als Verkünder des Frühlings symbolisiert dabei die Lebenslust der erwachenden Natur. Wer ihn verspeist soll seine Kraft in sich aufnehmen, so der Brauch. Wir waren beim großen Festumzug durch das Dorf dabei und zeigen Ihnen hier nicht nur die schönsten Bilder des Tages, sondern erklären den Mühlbacher Brauch und seine Geschichte!

VIDEO: Nationalfeiertag in Mühlbach – Das Kuckucksholen 2015

Ähnlicher Artikel

Winter auf Pause – Zweistellige Werte in der kommenden Woche

Winter auf Pause – Zweistellige Werte in der kommenden Woche

Nach den grau-nebligen Tagen am Wochenende kommen ab Mittwoch wieder Regen und Sturmwinde zu uns…
Die besten Inder im Kraichgau

Die besten Inder im Kraichgau

Orientalisch genießen im Hügelland Es gibt Küchen die im Kraichgau nicht gerade überrepräsentiert sind, für…
Das güldene Parkhaus zu Eppingen

Das güldene Parkhaus zu Eppingen

Gemeinderat entscheidet über die Gestaltung Ein kleines aber wichtiges Update gibt es vom großen Bauprojekt…
So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

Der neue Imagefilm der Stadt feierte Premiere Zwölf Monate dauerten die Dreharbeiten für den neuen…