Mr. Mechanik – Marius, 19, Azubi bei Blanco

Marius aus Großvillars weiß genau was er will: Mit beiden Beinen im Leben stehen und mit beiden Händen anpacken. Ein Bürojob wäre nichts für den 19-Jährigen, er will etwas erschaffen und von Grund auf neu gestalten. Konstruktionsmechaniker beschäftigen sich vor allem mit den Themen Feilen, Bohren, Anreißen, Ausrichten, Abkanten, Nibbeln, Lochen, Bördeln, Löten und den Möglichkeiten verschiedener Schweißarten. Wem das noch nicht reicht, darf seine Fähigkeiten anschließend noch in der Produktherstellung unter Beweis stellen. Wir haben Marius einen Tag mit der Kamera begleitet (Quelle: Blanco)

Gesponserter Beitrag 

Ähnlicher Artikel

Kennen Sie Dossental?

Kennen Sie Dossental?

Mitten unter uns und doch fast vergessen Das Ortschild von Dossental. Es steht direkt an…
Tour de Bollerwagen – Das geht am Vatertag im Kraichgau

Tour de Bollerwagen – Das geht am Vatertag im Kraichgau

Das können Sie am Vatertag im Kraichgau erleben Es ist mal wieder soweit! Dutzende von…
Das Wandelkonzert Gochsheim – Kraichtals kulturelle Sternstunde begeistert erneut

Das Wandelkonzert Gochsheim – Kraichtals kulturelle Sternstunde begeistert erneut

Aufbruch – Wege in die Zukunft Während am Sonntag im Gochsheimer Bäckermuseum noch der Backofen…
Griechenland am Rheinschanzstrand

Griechenland am Rheinschanzstrand

Lecker Essen im Bootshaus Poseidon Direkt am Rhein gelegen bietet das familiengeführte Restaurant Poseidon einem…