Mr. Mechanik – Marius, 19, Azubi bei Blanco

Marius aus Großvillars weiß genau was er will: Mit beiden Beinen im Leben stehen und mit beiden Händen anpacken. Ein Bürojob wäre nichts für den 19-Jährigen, er will etwas erschaffen und von Grund auf neu gestalten. Konstruktionsmechaniker beschäftigen sich vor allem mit den Themen Feilen, Bohren, Anreißen, Ausrichten, Abkanten, Nibbeln, Lochen, Bördeln, Löten und den Möglichkeiten verschiedener Schweißarten. Wem das noch nicht reicht, darf seine Fähigkeiten anschließend noch in der Produktherstellung unter Beweis stellen. Wir haben Marius einen Tag mit der Kamera begleitet (Quelle: Blanco)

Gesponserter Beitrag 

Ähnlicher Artikel

Crazy Wheels in Sinsheim

Crazy Wheels in Sinsheim

Schräger geht nicht In Sinsheim wird’s jetzt richtig schräg. Die Sonderausstellung „Crazy Wheels“ im Technik-Museum…
Sonne, Shopping, Eis und mehr in Östringen

Sonne, Shopping, Eis und mehr in Östringen

Entspannter Shopping-Bummel bei bestem Wetter Was für ein Wochenende in Östringen. Von Himmel lachte die…
Brettener Messe lockt Tausende

Brettener Messe lockt Tausende

Brettens Wirtschaft zeigt was sie auf dem Kasten hat Was war das für ein Wochenende.…
Geliebte Heimat – Unser Kraichgau

Geliebte Heimat – Unser Kraichgau

Es lebe das Kleine Eine Liebeserklärung an den Kraichgau von Hügelhelden-Herausgeber Stephan Gilliar Manchmal muss man…