Mitternacht in Bruchsal: Unbekannter raubt vor Kiosk Handtasche

Mitternacht in Bruchsal: Unbekannter raubt vor Kiosk Handtasche
Symbolbild
Eine 32-jährige Frau ist am Sonntag von einem Mann ihrer Handtasche beraubt worden.

Die Frau hatte kurz nach Mitternacht gerade den Kiosk in der Viktoriastraße abgeschlossen, als der Mann nach ihrer Handtasche griff. Die Frau setzte sich zur Wehr und es kam zu einem Gerangel in dessen Verlauf sie zu Boden stürzte. Wie die Geschädigte berichtete, zog der Tatverdächtige in der Folge ein Messer hervor, führte eine Stichbewegung in ihre Richtung aus, durchtrennte den Trageriemen der Tasche und flüchtete mit seiner Beute. Die 32-Jährige äußerte einen Tatverdacht, der aber noch von den ermittelnden Beamten des Kriminalkommissariats Bruchsal überprüft werden muss. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst, Telefon 0721 939-5555, zu melden. (ots)

Ähnlicher Artikel

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Ab April wird es eng auf der A5 Die geplante Erneuerung zweier Brücken bei Bruchsal…
Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Bruchsal/Ettlingen – Erneut Nadel in Speise festgestellt Nachdem am Mittwoch in Pforzheim eine Nadel in…
PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

Auf der BAB5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…