Lost Places Kraichgau – Das alte Kindersolbad Bad Friedrichshall

Bald werden die alten Gemäuer fallen

Seit 12 Jahren liegt es einsam und verlassen da und dämmert in seinem Dornröschenschlaf vor sich hin: Das alte Kindersolbad Bad Friedrichshall. Das 2005 geschlossene Kurhaus wurde im 19. Jahrhundert von den Ärzten Werner und Pfeilsticker gegründet. 1861 eröffnete das einstige Sanatorium für Atemwegserkrankungen speziell von Kindern, denn schon damals wusste man um die wohltuende Wirkung von Solebädern und Inhalation von Sole, welche aus der nahe gelegenen „Saline Friedrichshall“ gewonnen wurde. 1868 wurde der Bau aufgrund der großen Anfrage erweitert. Im ersten Weltkrieg muss das Solbad schließlich geräumt werden und diente in den Kriegsjahren vorwiegend als Lazarett. Durch Bombenangriffe wird der Komplex fast vollständig zerstört, so dass ein Neubau in den Zwanzigerjahren erstellt werden musste. Auch im zweiten Weltkrieg wird der Komplex zur Behandlung von Kriegsverletzten genutzt und bei Luftangriffen stark in Mitleidenschaft gezogen. Mitte  der 2000er zieht das Solbad unter einem neuen Träger in einen Neubau um, das alte Gebäude steht seither leer.

Vor einem Jahr stimmte der Friedrichshaller Gemeinderat nun dem neuen Bebauungsplan des weitläufigen Geländes zu. Demnach sollen hier bald moderne Eigentumswohnungen entstehen. Bevor die Bagger jedoch zubeißen, hat Fotograf Siegfried Kremer das alte Solbad mit der Kamera besucht und eindrucksvolle Bilder eingefangen.

Ähnlicher Artikel

Lost Places: Das Sonderwaffenlager der US Army im Kraichgauer Hügelland

Lost Places: Das Sonderwaffenlager der US Army im Kraichgauer Hügelland

Sonderwaffenlager der US Army im Kraichgauer Hügelland Geheim, fast unbekannt und noch vor Vandalismus weitgehend…
Lost Places: Die alte Kurklinik in Bad Rappenau

Lost Places: Die alte Kurklinik in Bad Rappenau

Ein Stück Kurgeschichte verschwindet Kaum ein Stein steht nun noch über dem anderen – das…
Der langsame Tod der Eppinger Süßmosterei

Der langsame Tod der Eppinger Süßmosterei

Ein Stück Alt-Eppingen verschwindet Stück für Stück reißt der Bagger Steine und alten Mörtel aus…
Als Oberöwisheim noch sexy war – Erinnerungen an das legendäre Moulin Rouge

Als Oberöwisheim noch sexy war – Erinnerungen an das legendäre Moulin Rouge

Das Moulin Rouge Oberöwisheim – Wo die Nacht zum Tage wurde Willkommen in Oberöwisheim im…