Lichtmess 2016 in Oberderdingen

„Nationalfeiertag in Oberderdingen“

Am heutigen Dienstag herrschte in Oberderdingen wieder der Ausnahmezustand, denn es wurde Lichtmess gefeiert. Ein Fest mit Tradition, das seinen Ausgang an der alten Mühle nahm. So manche Geschichte rankt sich um den uralten Brauch der bis ins frühe 18. Jahrhundert zurückreicht. So heißt es, dass zu Kriegszeiten die ledigen Burschen vom Ort den Müller vor Raub und Plünderung bewahrt und als Dank von diesem Lichtmesslaibe erhielten. Bis heute wird diese Tradition in der Gemeinde gehegt und gepflegt. Wir haben die Lichtmessreiter, die in diesem Jahr zum ersten Mal weibliche Unterstützung erhielten, mit der Kamera auf Ihrem Weg durch den Ort begleitet.

Ähnlicher Artikel

Mit dem Esel durch den Kraichgau

Mit dem Esel durch den Kraichgau

Die Gelassenheit dieser tollen Tiere steckt an Dürfen wir vorstellen: Das ist Birgit Lomnitzer mit…
Bunt, Schräg und Laut – Der Eppinger Nachtumzug 2017

Bunt, Schräg und Laut – Der Eppinger Nachtumzug 2017

90 Gruppen zogen durch die Fachwerkstadt Nachtumzüge sind in der Region mittlerweile vom Aussterben bedroht.…
Bretten baut Bretten

Bretten baut Bretten

Die große Idema- und Lego – Ausstellung zeigt Bretten „en miniature“ Bretten ist trotz seiner…
Was Anna-Lena nicht reparieren kann, ist auch nicht kaputt

Was Anna-Lena nicht reparieren kann, ist auch nicht kaputt

Anna-Lena aus Forst lernt bei Blanco den Beruf des Industriemechanikers Bereits im zweiten Lehrjahr kann…