Lichtmess 2016 in Oberderdingen

„Nationalfeiertag in Oberderdingen“

Am heutigen Dienstag herrschte in Oberderdingen wieder der Ausnahmezustand, denn es wurde Lichtmess gefeiert. Ein Fest mit Tradition, das seinen Ausgang an der alten Mühle nahm. So manche Geschichte rankt sich um den uralten Brauch der bis ins frühe 18. Jahrhundert zurückreicht. So heißt es, dass zu Kriegszeiten die ledigen Burschen vom Ort den Müller vor Raub und Plünderung bewahrt und als Dank von diesem Lichtmesslaibe erhielten. Bis heute wird diese Tradition in der Gemeinde gehegt und gepflegt. Wir haben die Lichtmessreiter, die in diesem Jahr zum ersten Mal weibliche Unterstützung erhielten, mit der Kamera auf Ihrem Weg durch den Ort begleitet.

Ähnlicher Artikel

Der Blick über den Tellerrand

Der Blick über den Tellerrand

Behindertensport macht Schule Spannende Einblicke für Brettener Schüler Emsiges Treiben im Hallensportzentrum Bretten. Schülerinnen und…
Aus dem Wasser direkt ins Kino

Aus dem Wasser direkt ins Kino

Das Sommerkino im Naturbad Flehingen begeistert erneut Das muss man den Damen und Herren des…
Bruchsal: Flammendes Inferno am Rohrbacher Hof

Bruchsal: Flammendes Inferno am Rohrbacher Hof

Massiver Flächenbrand drohte auf Wohnhaus überzugreifen Und dann ging plötzlich alles ganz schnell. Was als…
Jubel in Heydolfesheim

Jubel in Heydolfesheim

Das Reichsstadtfest zu Heidelsheim anno 2017 Samstag-Nachmittag auf dem Heidelsheimer Fußballplatz. Wo normalerweise gekickt wird,…