Kurzes Winterstrohfeuer im Kraichgau

Kurzes Winter-Comeback erstaunt

Am frühen Dienstag-Morgen dürften viele Kraichgauer Ihren Augen nicht getraut haben: Draußen vor Ihren Fenstern präsentierte sich das Land in weißer Pracht. Durch einen extremen Temperatursturz in der Nacht und kräftige Niederschläge, war bis zum Morgen eine prächtige Schneedecke von bis zu 5 cm Höhe gefallen. Bis zum Mittag war der Spuk zwar bereits wieder vorbei, dennoch war es ganz nett vor dem endgültigen Triumph des Frühlings noch einmal einen solchen Anblick zu genießen. Ute Antoni aus Flehingen hatte gleich die Kamera zur Hand und hat uns diese schönen Bilder zugesandt! Übrigens: Die stets aktuellesten Wetterdaten für die Region finden Sie auch auf unseren Seiten im Kraichgau-Wetter. Doch Schnee hin oder her, so allmählich geht uns der launische April gehörig auf den Geist – Wir hoffen nun natürlich auf einen sonnig-warmen Start in den Mai.

 

Ähnlicher Artikel

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Urige Hütten-Gaudi in Münzesheim Zur großen Après-Ski-Party des Musikvereins „Harmonie“ Münzesheim pilgerten am Wochenende bereits…
Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Die Neujahrsbegegnung in Gondelsheim 2018 Große Worte und viel Pomp und Prunk? Das ist nicht…
Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Lockere Atmosphäre auf dem Neujahrsempfang in Zeutern „Feeling Good“ – dieser Musiktitel war nicht nur…
PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

Auf der BAB5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein…