Kronau: Betrunkener fährt im Kreisverkehr geradeaus

Kronau: Betrunkener fährt im Kreisverkehr geradeaus
Symbolbild
Ein stark alkoholisierter Autofahrer ist in der Nacht auf Sonntag auf der Landesstraße L555 bei Kronau geradeaus über einen Kreisverkehr gefahren und hat dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro verursacht.

Der 24-Jährige befuhr mit seinem Ford gegen 03:20 Uhr die L555 von der Bundesstraße 292 kommend in Richtung Kirrlach. Am ersten Kreisverkehr der Anschlussstelle Kronau folgte er mit seinem Pkw jedoch nicht der Fahrbahn, sondern fuhr offenbar ungebremst geradeaus. Dabei überfuhr er zunächst ein Verkehrszeichen, die gepflasterte Umrandung und die begrünte Mittelinsel, bevor er auf der gegenüberliegenden Seite des Kreisels zum Stehen kam. Am Fahrzeug entstand hierbei wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000,00 Euro.

Ein vorläufiger Atemalkoholtest ergab beim Fahrer einen Wert von über 1,5 Promille. Es wurde daraufhin eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des 24-Jährigen vorläufig einbehalten. (ots)

Ähnlicher Artikel

Joa, mia san mim Radl da – Teste den neuen Kraichradweg

Joa, mia san mim Radl da – Teste den neuen Kraichradweg

Feierliche Eröffnung des Kraichradwegs in Kronau Neue Fahrrad-Freizeitroute durch die Landkreise Karlsruhe, Enz und Rhein-Neckar…
Der große Überblick – Alle Maifeste 2017 im Kraichgau

Der große Überblick – Alle Maifeste 2017 im Kraichgau

Der Mai steht vor der Tür Und mit Ihm über 100 Festle im ganzen Kraichgau…
Ostern wird cool – Das könnt Ihr im Kraichgau erleben

Ostern wird cool – Das könnt Ihr im Kraichgau erleben

Das Wetter soll zwar nicht so toll werden – Regen und Wolken bei 14 Grad…
Heidigfest Kronau – Schauen, Staunen, Kaufen und Kennelernen

Heidigfest Kronau – Schauen, Staunen, Kaufen und Kennelernen

„In Kronau ist der Himmel blau“, ist ein geflügeltes Wort in der Hardtgemeinde und deren…