Kronau: Betrunkener Autofahrer verursacht Auffahrunfall

Kronau: Betrunkener Autofahrer verursacht Auffahrunfall
Symbolbild

Frau wird leicht verletzt

Eine leicht verletzte Autofahrerin und rund 6.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag um 15.00 Uhr in der Autobahnausfahrt Kronau ereignet hat. Zur Unfallzeit fuhr eine 20-jährige Frau mit ihrem Ford Fiesta aus Richtung Bruchsal kommend aus der A 5 aus.

Vor dem Kreisverkehr mit der Landesstraße 555 musste sie verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte ein nachfolgender 28-jähriger Pkw-Fahrer zu spät und fuhr von hinten mit seinem Ford Mondeo auf. Beim Unfallverursacher wurde deutliche Alkoholeinwirkung festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Weil der Mann aus Polen stammt und keine Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine Sicherheitsleistung entrichten.

Ähnlicher Artikel

Junge Frau in Kronau überfallen

Junge Frau in Kronau überfallen

Zwei Unbekannte haben am Mittwochabend eine 21-jährige Frau in Kronau überfallen und sie dabei leicht…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…
Kronau: Ein neuer Sheriff ist in der Stadt

Kronau: Ein neuer Sheriff ist in der Stadt

Kronau hat einen Gemeindevollzugsdienst Oliver Beetz nimmt Dienst auf Kronau. Die Gemeinde Kronau verfügt ab…
D´Weiwä sen än allem schuld

D´Weiwä sen än allem schuld

Krunämä Heimatbühne lockt viele Besucher Es war fast wie früher an den Hauptfastnachtstagen. Der Parkplatz…