Kraichtal: Motoradfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Kraichtal: Motoradfahrerin bei Sturz schwer verletzt
Symbolbild

Schwere Verletzungen zog sich eine 19-jährige Motorradfahrerin bei einem Sturz am Freitagvormittag auf der Landesstraße 553 zu.

Die junge Frau war mit ihrer Yamaha kurz nach 11.00 Uhr von Münzesheim in Richtung Menzingen unterwegs. Anfangs einer langgezogenen Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Grünstreifen. Hier stürzte die 19-Jährige und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Nach einer Erstversorgung vor Ort durch einen Notarzt wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Während des Einsatzes des Rettungshubschraubers war die Landesstraße kurzzeitig voll gesperrt. Der entstanden Schaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. (ots) 

Ähnlicher Artikel

K 3503 bei Kraichtal – Frontalzusammenstoß – drei Verletzte und 16.000 Euro Schaden

K 3503 bei Kraichtal – Frontalzusammenstoß – drei Verletzte und 16.000 Euro Schaden

  Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter sowie ein Sachschaden von rund 16.000 Euro waren am…
Rufmord-Kampagne gegen Gochsheimer Stadtschänke?

Rufmord-Kampagne gegen Gochsheimer Stadtschänke?

Dumme Gerüchte oder klare Absicht? Michaela und ihr Vater Thomas sind sauer. Seit vielen Wochen…
Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
Menzingen feiert Kerwe

Menzingen feiert Kerwe

Viele fröhliche Gäste und zufriedene Organisatoren „Kerwe und Regionalmarkt zu Menzingen“ ein voller Erfolg Kraichtal…