Kraichgauer Trickdieb festgenommen

Kraichgauer Trickdieb festgenommenBruchsal / Ubstadt / Östringen / Langenbrücken: Nach Trickdiebstählen im September und Oktober Tatverdächtiger festgenommen

Ein 35-jähriger Tatverdächtiger ist am Dienstagmorgen nach umfangreichen Ermittlungen an seiner Arbeitsstelle festgenommen worden. Der Mann kommt für mehrere Trickdiebstähle in Betracht, die im September und Oktober in Bruchsal, Ubstadt, Östringen und Langenbrücken verübt wurden. Bei den Taten soll sich der 35-Jährige als Pfleger oder Zeitungsausträger ausgegeben haben und so das Vertrauen vorwiegend älterer Damen erschlichen haben, die ihn daraufhin in ihre Wohnungen ließen. Dort habe er in einem unbeobachteten Moment jeweils Bargeld entwendet. Der entstandene Diebstahlsschaden bezifferte sich auf mehrere hundert Euro. Noch am Dienstag wurde der 35-Jährige beim Amtsgericht Bruchsal einem Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl in Vollzug setzte.(ots) Symbolbild

Ähnlicher Artikel

Rekord! – Bruchsaler Feuerwehr sammelt mehr als 1000 Weihnachtsbäume

Rekord! – Bruchsaler Feuerwehr sammelt mehr als 1000 Weihnachtsbäume

„So viele hatten wir noch NIE!“ Caroline Kackschies, Jugendgruppenleiterin der Feuerwehr Bruchsal kann es kaum…
Teenager randalieren am Ubstädter Bahnhof

Teenager randalieren am Ubstädter Bahnhof

Sachbeschädigungen am Ubstädter Bahnhof Zwei Jugendliche wurden am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung…
Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Ab April wird es eng auf der A5 Die geplante Erneuerung zweier Brücken bei Bruchsal…
So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

Der neue Imagefilm der Stadt feierte Premiere Zwölf Monate dauerten die Dreharbeiten für den neuen…