Kleinkrieg nach Liebes-Aus in Eppingen eskaliert

Es gibt einvernehmliche Trennungen und solche bei denen es nicht ganz so einfach geht. In Eppingen hat ein ehemaliges Pärchen aber nun definitiv die Grenze des guten Geschmacks und vor allem die des Gesetzes weit überschritten. Die Eppinger Polizei nennt die entsprechende Mitteilung an die Presse daher:

Die unendliche Geschichte

Schon seit einem halben Jahr schwelt ein Trennungsstreit zwischen einem Paar. Der 35 Jahre alte männliche Teil des Paares bemerkte am Abend des 3. März, dass an seinem in Kleingartach geparkten Auto und an weiteren Fahrzeugen insgesamt acht Reifen zerstochen worden waren. Er sah seine Ex in unmittelbarer Tatortnähe und sprach sie an. Die 35-Jährige setzte sich in ihren PKW und fuhr den Ehemaligen beim Wegfahren vermutlich absichtlich beinahe um. Kurz darauf kam sie allerdings zurück, weil sie befürchtete, dass sie mit dem Handy gefilmt worden war. Beim Streit um das Handy wurde die Auseinandersetzung handfest und endete auf der Straße liegend in einer nicht innig gemeinten Umarmung. Dort konnte die Frau festgehalten werden bis die alarmierte Polizei eintraf. Die Beamten fanden in ihrem Fahrzeug ein Messer. Die weiteren Ermittlungen ergaben inzwischen, dass die Frau als Tatverdächtige für insgesamt rund 30 zerstochene Reifen in den vergangenen Monaten in Frage kommt. Opfer waren insbesondere Familienangehörige ihres Ex-Freundes. Gegen die 35-Jährige wird nun wegen Sachbeschädigung und Gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt.

Ähnlicher Artikel

Die besten Inder im Kraichgau

Die besten Inder im Kraichgau

Orientalisch genießen im Hügelland Es gibt Küchen die im Kraichgau nicht gerade überrepräsentiert sind, für…
Das güldene Parkhaus zu Eppingen

Das güldene Parkhaus zu Eppingen

Gemeinderat entscheidet über die Gestaltung Ein kleines aber wichtiges Update gibt es vom großen Bauprojekt…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…