Kind in Stettfeld von Auto erfasst und leicht verletzt

Kind in Stettfeld von Auto erfasst und leicht verletztOffenbar leichtere Verletzungen hat ein 10 Jahre altes Schulmädchen am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Schönbornstraße in Stettfeld erlitten.

Das Kind hatte mit seinem Roller gegen 07.20 Uhr die Bundesstraße 3 überqueren wollen und an der Lichtzeichenanlage den Anforderungsknopf gedrückt. Als es grün wurde und das Mädchen auf die Fahrbahn trat, fuhr ein in Richtung Süden unterwegs befindlicher Pkw-Lenker los. Wie der 55 Jahre alte Fahrer angab, war er derart von der Sonne geblendet, dass er die Situation falsch eingeschätzt hatte. In der Folge erfasste der Wagen den Roller, so dass das Kind zu Fall kam und Schürfwunden am Kopf erliltt.

Mit einem Rettungswagen kam die Kleine in ein Krankenhaus, wo sie vorsorglich für zumindest eine Nacht aufgenommen wurde. (ots)

Ähnlicher Artikel

Teenager randalieren am Ubstädter Bahnhof

Teenager randalieren am Ubstädter Bahnhof

Sachbeschädigungen am Ubstädter Bahnhof Zwei Jugendliche wurden am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung…
Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Lockere Atmosphäre auf dem Neujahrsempfang in Zeutern „Feeling Good“ – dieser Musiktitel war nicht nur…
Frischer Wind im Zeuterner Hasenheim

Frischer Wind im Zeuterner Hasenheim

Ab sofort steht Sven für Euch am Zapfhahn Sein Lebenslauf könnte bunter nicht sein: Staplerfahrer,…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…