Kerwe in Heidelsheim

Ein gemütlicher Sonntag in der alten Reichsstadt

Der idyllische Bruchsaler Ortsteil Heidelsheim ist immer einen Ausflug wert. Am Sonntag lohnte sich ein solcher gleich in mehrfacher Hinsicht – das Wetter passte und zudem luden die Händler zum verkaufsoffenen Kerwe-Sonntag in die einstige Reichsstadt. Auf dem historischen Marktplatz zeigten die Rettungskräfte was Sie auf dem Kasten haben, die Feuerwehr servierte herzhaften Erbseneintopf aus der knallroten Gulaschkanone und im Gemeindehaus wurde hausgemachter Kuchen verkauft. Jenseits des Stadttores wartete ein kleiner Flohmarkt auf Kundschaft und auch ein paar fahrende Händler hatten ihr Lager in Heidelsheim aufgeschlagen.

Ähnlicher Artikel

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Ab April wird es eng auf der A5 Die geplante Erneuerung zweier Brücken bei Bruchsal…
Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Urige Hütten-Gaudi in Münzesheim Zur großen Après-Ski-Party des Musikvereins „Harmonie“ Münzesheim pilgerten am Wochenende bereits…
Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Die Neujahrsbegegnung in Gondelsheim 2018 Große Worte und viel Pomp und Prunk? Das ist nicht…
Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Lockere Atmosphäre auf dem Neujahrsempfang in Zeutern „Feeling Good“ – dieser Musiktitel war nicht nur…