Karlsdorf-Neuthard: 32-Jähriger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Karlsdorf-Neuthard: 32-Jähriger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Symbolbild
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Neuwiesenstraße in Karlsdorf am Montagmorgen bei dem ein 32 Jahre alter Motorradfahrer in der Klinik seinen Verletzungen erlag.

Nach den Feststellungen der Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe wollte eine 50 Jahre alte Fahrzeugführerin gegen 09.45 Uhr von der Neuwiesenstraße in Richtung Tankstellengelände nach links abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Zweiradfahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß stürzte der Mann und zog sich hierbei schwere Kopfverletzungen zu. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurde der Schwerverletzte in eine Klinik geflogen. Hier erlag er jedoch kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen.

Zur Unfallaufnahme wurde der Fahrzeugverkehr örtlich umgeleitet, zu größeren Beeinträchtigungen kam es nicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro.

Ähnlicher Artikel

Karlsdorf-Neuthard: Alkoholisierter Pkw-Fahrer leistete Widerstand

Karlsdorf-Neuthard: Alkoholisierter Pkw-Fahrer leistete Widerstand

Nach einer Verkehrskontrolle leistete in der Nacht zum Freitag ein alkoholisierter Autofahrer Widerstand und beleidigte…
Tour de Bollerwagen – Das geht am Vatertag im Kraichgau

Tour de Bollerwagen – Das geht am Vatertag im Kraichgau

Das können Sie am Vatertag im Kraichgau erleben Es ist mal wieder soweit! Dutzende von…
Neue Welten am Karlsdorfer Baggersee

Neue Welten am Karlsdorfer Baggersee

Mega-Bagger erschaffen neuen Lebensraum An einem Baggersee wird gebaggert, das liegt in der Natur der…
Der große Überblick – Alle Maifeste 2017 im Kraichgau

Der große Überblick – Alle Maifeste 2017 im Kraichgau

Der Mai steht vor der Tür Und mit Ihm über 100 Festle im ganzen Kraichgau…