Kandel: 15-jähriger Afghane ersticht gleichaltriges Mädchen

Kandel: 15-jähriger Afghane ersticht gleichaltriges Mädchen
Symbolbild

Am Mittwochnachmittag, gegen 15.20 Uhr, kam es in einem Drogeriemarkt in Kandel zu einem Streit zwischen einem 15-jährigen Afghanen und einer 15-jährigen Deutschen. Im weiteren Verlauf zog der 15-Jährige ein Messer und stach auf diese ein, welche im Krankenhaus ihren Verletzungen erlag. Der Täter konnte durch Passanten überwältigt und durch die Polizei festgenommen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Text: (ots / Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Landau und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz ) Überschrift und Symbolbild: Redaktion

Ähnlicher Artikel

Ermittlungen am Rande des Erträglichen – Freiburger Missbrauchsfall zieht Kreise bis in die Region

Ermittlungen am Rande des Erträglichen – Freiburger Missbrauchsfall zieht Kreise bis in die Region

Mutter verkaufte kleinen Sohn mehrfach an Pädophile Der kürzlich bekannt gewordenen Missbrauchsfall um einen heute…
Kraichgauer Tierschützer demonstrieren vor Karlsruher Zirkus

Kraichgauer Tierschützer demonstrieren vor Karlsruher Zirkus

Wildtiernummern in der Kritik Das Programm des diesjährigen Karlsruher Weihnachtszirkus, der vom 18. Dezember bis…
Hochwasser am Rhein in der Region weniger schlimm als befürchtet

Hochwasser am Rhein in der Region weniger schlimm als befürchtet

Hochwasser im Landkreis Germersheim: weniger schlimm als befürchtet, wenige Sickerstellen und Überflutungen Landrat Brechtel: Dank…
Stella braucht Eure Hilfe – Suche nach Stammzellenspender läuft weiter

Stella braucht Eure Hilfe – Suche nach Stammzellenspender läuft weiter

„Gemeinsam für Stella und andere“: Aktion stößt auf große Resonanz / Die Schirmherren Landrat Stefan…