Heroin, Schlagring, Messer – Eppinger Polizei nimmt Flüchtigen fest

Heroin, Schlagring, Messer - Eppinger Polizei nimmt Flüchtigen festEppingen: Mann ergreift Flucht während einer Personenkontrolle

Ein 34-jähriger Mann wurde wegen seines auffälligen Verhaltens am Donnerstag, um 23.30Uhr durch zwei Polizeibeamte in der Rappenauer Straße in Eppingen kontrolliert. Während der Kontrolle fiel den Beamten auf, dass er möglicherweise unter Drogeneinfluss stand. Die Polizeibeamten forderten den vermutlichen Drogenkonsument auf, seine Taschen zu leeren.

Zunächst nahm er lediglich unbedeutende Gegenstände, wie Schlüsselbund und MP3-Player raus. Auf die Frage der Polizeibeamten, ob das alles sei, händigte er noch eine Packung Papers aus. Da der Mann sehr nervös wirkte, fragten die Polizeibeamten ihn nochmal. Daraufhin nahm er seine Sachen und ergriff die Flucht. Kurz darauf konnte der 34-Jährige an der Ecke zur Ludwig-Zorn-Straße von den beiden Polizeibeamten eingeholt und festgenommen werden. Bei der darauf folgenden Durchsuchung wurde in seiner Hosentasche eine zusammengeknüllte Alufolie, in der sich offensichtlich Heroin befand, aufgefunden. Des Weiteren hatte er noch einen Schlagring und Springmesser bei sich. (ots Polizei HN – Bild: Symbol)

Ähnlicher Artikel

Die besten Inder im Kraichgau

Die besten Inder im Kraichgau

Orientalisch genießen im Hügelland Es gibt Küchen die im Kraichgau nicht gerade überrepräsentiert sind, für…
Das güldene Parkhaus zu Eppingen

Das güldene Parkhaus zu Eppingen

Gemeinderat entscheidet über die Gestaltung Ein kleines aber wichtiges Update gibt es vom großen Bauprojekt…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…