Graf-Kuno-Brunnen – Zu hässlich um wahr zu sein?

Graf-Kuno-Brunnen - Zu hässlich um wahr zu sein?
Graf-Kuno-Brunnen (Bild: Stadt Bruchsal)

Mangelnde Spendenbereitschaft verzögert Brunnenprojekt

Es ist schon über ein halbes Jahr her, dass wir hier das letzte Mal über den geplanten Graf-Kuno-Brunnen in Bruchsal berichtet haben. Damals baten die Initiatoren der Kneipp-Brunnenanlage am Otto-Oppenheimer-Platz um Spenden zur Finanzierung des Projektes. Dafür brauchen sie auch reichlich Geld. 120.000 Euro wird das Bauwerk kosten – davon sollen 90.000 Euro durch Spenden gestemmt werden. Doch die Sponsoren wollen offenbar einfach nicht. Wie die BNN heute berichten, führt mangelndes Interesse der Spender nun zur einer Verzögerung des Projektes. Eigentlich war geplant den Brunnen schon im Zuge der Heimattage in Betrieb zu nehmen, doch wegen der fehlenden Gelder muss das nun verschoben werden. Doch woran liegt das? Die provokante Überschrift haben wir nicht ohne Grund gewählt – als die ersten Entwürfe des Brunnes damals in den sozialen Netzwerken diskutiert wurden, fiel das Fazit recht eindeutig aus: Der Brunnen ist den Bruchsalern einfach zu hässlich.

Hier einige Zitate der User:

„Sowas fotografiere noch nicht mal Japaner“

„Warum muss Kunst heutzutage immer so surreal und alternativ aussehen?“

„Sowas will ich nicht haben….unglücklich gezeichnet“

„..das ist ja mal nur hässlich……..also wer dafür spendet hat eindeutig n Sprung in der Schüssel…..“

„Eindeutig hässlich. Das würde ich mir noch nicht mal in Miniformat auf den Tisch stellen“

„Sorry, aber wenn dafür unser Geld ausgegeben wird, bin ich echt stinksauer“

„Keinen Cent für diesen Scheiß“

Natürlich wird im Netz gerne und oft auch verfrüht gebruddelt. Auffällig ist hier aber das Fehlen jeglicher positiver Kommentare über den geplanten Brunnen. Vielleicht würde ein alternatives Design ja eher die Geldbeutel der Bruchsaler lockern?

Ähnlicher Artikel

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Ab April wird es eng auf der A5 Die geplante Erneuerung zweier Brücken bei Bruchsal…
Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Bruchsal/Ettlingen – Erneut Nadel in Speise festgestellt Nachdem am Mittwoch in Pforzheim eine Nadel in…
PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

Auf der BAB5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…