Geldraub in Hambrückener Kiosk

Geldraub in Hambrückener Kiosk
Symbolbild

Nach Griff in die Kasse geflüchtet

Wie unsere Redaktion gerade in Erfahrung bringen konnte, hat ein bislang noch unbekannter Täter am heutigen Sonntag einen vermutlich kleineren Geldbetrag in einem Hambrücker Kiosk erbeutet. Der Mann betrat am späten Vormittag den Laden und orderte ein Getränk. Im passenden Moment griff er dann in die Kasse des Ladens und erbeutete einen bislang noch nicht genau bezifferten Geldbetrag.

Obwohl das Personal den Diebstahl umgehend bemerkte, gelang des dem Mann unerkannt zu flüchten. Er wird als etwa 1,70 – bis 1,80 groß, schwarzhaarig und vermutlich ausländisch beschrieben. Zum Tatzeitpunkt trug er ein T-Shirt und eine beige Windjacke. Hinweise nimmt die Polizei Karlsruhe jederzeit entgegen.

Ähnlicher Artikel

Die besten Inder im Kraichgau

Die besten Inder im Kraichgau

Orientalisch genießen im Hügelland Es gibt Küchen die im Kraichgau nicht gerade überrepräsentiert sind, für…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Während in Bruchsal das Fast Food-Angebot üppig ausfällt, herrscht in Eppingen, Kraichtal und Östringen immer…
Hambrücken: Mit Haftbefehl gesuchter 37-Jähriger bei Flucht abgestürzt

Hambrücken: Mit Haftbefehl gesuchter 37-Jähriger bei Flucht abgestürzt

Bei der Flucht vor der Polizei wollte am vergangenen Samstag in Hambrücken ein wegen Handtaschenraubs…