Freizeitpark „Heidesee“ ist fit für die Badesaison

HeideseeEndspurt im Freizeitpark „Heidesee“

Bald Urlaub bei Sommer, Sonne und Strand pur
Neu: Stand-up-Boards

Endspurt ist beim Frühjahrsputz auf dem Heideseeareal angesagt, denn bei gutem Badewetter wird im Mai die Saison eröffnet. Die Sandstrände und idyllischen Liegewiesen werden derzeit gerichtet. Bademeister Jürgen Taylor hat mit seinem Team die beliebte Großwasserrutsche in Schuss gebracht. Zwei 100 Meter lange Bahnen und eine „Speedway-Bahn“ garantieren nassen Spaß pur. Darüber hinaus steht den Besuchern ein Kiosk mit Seeterrasse zur Verfügung. „Die Badegäste sollen vom Alltag ausspannen und im mediterranen Ambiente Sommer, Sonne und Strand genießen“, informierte Bürgermeister Reinhold Gsell. Von den Badegästen können auf dem großzügig angelegten Areal zwei Beachvolleyballfelder, das Kinderplanschbecken mit Rutsche, ein idyllischer Spielplatz, Bolzplätze, eine Matschanlage mit Grundwasserpumpe für die Kleinen, Strandduschen und vieles mehr genutzt werden.

Wellness für den Gaumen bei herrlichem Blick von der Terrasse bietet die beliebte Gaststätte „Casa del Mar“.

Ein ganz besonderer Heideseeevent wird am Freitag, 1. Mai 2015, ab 12.00 Uhr geboten. Die Firma Aqua Schulte (die u.a. auch die Heideseesauna betreibt) stellt am Bootsanlegesteg bei der Sauna verschiedene Stand-up-paddle-Boards und Systeme vor. „Wer sich traut, darf auf den See und jeder der sich mindestens 10 Minuten auf dem Board hält, bekommt einen kleinen Preis“, informiert Inhaber Martin Schulte (nähere Infos unter www.sup-rhein-neckar.com). Jeder Urlaubs- und Ferientag wird im Freizeitpark „Heidesee“ zum Erlebnis. Deshalb heißt es auch in diesem Jahr wieder: Sommer, Sonne und Strand pur.

Ähnlicher Artikel

Die besten Inder im Kraichgau

Die besten Inder im Kraichgau

Orientalisch genießen im Hügelland Es gibt Küchen die im Kraichgau nicht gerade überrepräsentiert sind, für…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Fataler Rohrbruch – Forster Kita muss drei Monate ausziehen

Fataler Rohrbruch – Forster Kita muss drei Monate ausziehen

Wasserrohrbruch in der Kindertagesstätte Spatzennest Wie der Forster Bürgermeister Bernd Killinger heute morgen mitteilte, gab…
Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Während in Bruchsal das Fast Food-Angebot üppig ausfällt, herrscht in Eppingen, Kraichtal und Östringen immer…