Forst: Fußgänger angefahren und schwer verletzt liegen gelassen – Polizei sucht Zeugen

Forst: Fußgänger angefahren und schwer verletzt liegen gelassen - Polizei sucht Zeugen
Symbolbild
Nach Unfallflucht mit schwerverletztem Fußgänger sucht die Verkehrspolizei beschädigten weißen Mercedes

Nach einer Verkehrsunfallflucht in Forst in der Nacht zum vergangenen Sonntag, bei der ein 18-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde, ist die Verkehrspolizei bei ihrer Suche nach dem Verursacher bisher noch nicht den entscheidenden Schritt vorangekommen. Mit den nunmehr gewonnenen Erkenntnissen hoffen die Unfallfluchtermittler des Polizeipräsidiums Karlsruhe auf Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Fahrzeug oder dessen Besitzer.

Die Spurenauswertung und eine Zeugenaussage haben inzwischen ergeben, dass der geflüchtete helle Pkw, vermutlich ein weißer Mercedes-Benz, erhebliche Beschädigungen aufgewiesen haben dürfte. Neben einem platten Reifen und möglicherweise einer schadhaften Felge müsste auch die Motorhaube oder gar die Frontscheibe des als größeren Pkw beschriebenen Fluchtfahrzeugs beschädigt worden sein.

Zudem sah noch ein durch den Unfall wach gewordener Zeuge das flüchtende Auto aus der Ferne mit einem deutlich hörbar schlagenden Geräusch und langsamer Geschwindigkeit von der Hambrücker Straße in die Kirchstraße einbiegen.

Nach wie vor befindet sich der 18-jährige Fußgänger nicht völlig außer Lebensgefahr. Er trug neben seinen schweren Kopfverletzungen auch multiple Verletzungen an der gesamten rechten Körperseite davon und wird zudem wegen Verdacht einer Lungenverletzung behandelt.

Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Fachdienst „Verkehrspolizeiliche Ermittlungen“ über die Autobahnpolizei Karlsruhe unter Telefonnummer 0721/94484-0 in Verbindung zu setzen. (ots)

Ähnlicher Artikel

Die besten Inder im Kraichgau

Die besten Inder im Kraichgau

Orientalisch genießen im Hügelland Es gibt Küchen die im Kraichgau nicht gerade überrepräsentiert sind, für…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Fataler Rohrbruch – Forster Kita muss drei Monate ausziehen

Fataler Rohrbruch – Forster Kita muss drei Monate ausziehen

Wasserrohrbruch in der Kindertagesstätte Spatzennest Wie der Forster Bürgermeister Bernd Killinger heute morgen mitteilte, gab…
Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Während in Bruchsal das Fast Food-Angebot üppig ausfällt, herrscht in Eppingen, Kraichtal und Östringen immer…